Twitter überwacht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke als "Otto-Normal-Verbraucher" ist es ziemlich egal. Solltest du aber terroristische Aktionen vorhaben, würde ich vorsichtig sein =)

Eine Faustregel für unsere Gesellschaft: Wenn etwas nichts kostet bist du nicht der Kunde, du bist das Produkt!

Offiziell würde twitter sowas nie zu geben, was die aber schon machen ist dass die überwachen was grad Trend ist und entsprechend Marktforschung betreiben.

JA natürlich stimmt das. Alles, was du im Internet machst, jeder Klick wird registriert, ausgewertet und ein Profil von dir erstellt, um eine passende eigens für dich zugeschnittene Werbung für dich zu platzieren. Bei Facebook ist es seit Freitag auch so. "Big brother is watching you"

Das wirst du doch überall. Aber wenn du jetzt meinst, durch die Kamera, dann nein du wirst nicht beobachtet


Ich würde sagen, dass deine Freundin recht hat.

Quappe 04.02.2015, 21:55

Du meinst Skype.

0
drHansVader 04.02.2015, 21:57
@Quappe

jep, dass ich dies jetzt so leichtfertig verwechselt habe, ist mir noch nie passiert.

Passt aber zu meinem Tag, war heute schon öfters verwirrt.

0

Soll das ein Witz sein???? Bei Twitter plapperst du jeden Pups in die Welt hinaus, was muss man denn da noch zusätzlich überwachen? Du überwachst dich doch selber, indem du Alles öffentlich machst! Da Beobachtet werden ist der SINN von Twitter!

Was braucht es da noch eine zusätzliche Beobachtung?????

Was möchtest Du wissen?