Twitter infos und zur anmeldung!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Twitter kannst du Statusmeldungen posten (höchstens 140 zeichen glaub ich.) Man kann diese an jemanden richten mit @NAME. Es sind viele Prominente auf Twitter angemeldet. Es gibt bestimmt eine Altersbeschränkung, diese würd ich aber einfach ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananaBeer91
27.11.2013, 19:42

Stimmt alles, aber eine richtige Altersbeschränkung gibt es nicht (zumindest habe ich in meine 3 Jahren dort noch nie etwas davon mitbekommen). Es wird auch nicht nach dem Geburtsdatum gefragt.

Anders wie bei Facebook sind die meisten Angaben optional und es gibt auch überhaupt nicht so viel im Profil zu verbreiten wie bei FB zum Beispiel. Ein Username, eine gültige E-Mail-Adresse, ein Passwort und dein Name (da kannst du eingeben, was du willst - 1 - 20 Zeichen)

Im Profil gibt es zwar nicht so viel anzugeben, aber dafür sind deine Tweets in der Regel öffentlich. Jeder kann dir folgen und der sieht dann deine Tweets. Du kannst dann auch Leuten folgen (müssen nicht die, die dir folgen sein!) und siehst dann deren Tweets (die (bis zu)140-Zeichen-Statusmeldungen) in deiner Timeline (sowas wie der FB News Feed). Es gibt jedoch die Schütze meine Tweets-Option, in der du jeden, der dir folgen will, erst bestätigen musst und dein Tweets erscheinen nie in Google-Suchen oder sowas.

0

Was möchtest Du wissen?