Twitch.tv als Gewerbe anmelden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor ab ich bin kein experte:

aber soweit ich weis hast du einen gewissen "Monatsfreibetrag" solage du kein anderes einkommen hast. wenn du ein anderes einkommen hast glaube ich must du es in der Steuererklehrung erwähen. Ich weis jedoch nicht in wie fern diese art von "Speneden" als Einkommen getten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 28.05.2016, 22:11

die Einnahmen gelten VOLLUMFÄNGLICH als Einkommen ......

(abzüglich der Betriebsausgaben)

1
Comp4ny 19.01.2017, 06:28
@wurzlsepp668

Das ist nicht ganz richtig.

Hier greift der Grundfreibetrag der seit 2016 bei 8652 € liegt.
Das bedeutet wenn der TE im Jahr unter dem Freibetrag liegt, muss er diese "Einkünfte" nicht versteuern.

http://www.steuer-schutzbrief.de/grundfreibetrag.html

Außerdem sollte man vom Wort "Spende" Abstand nehmen, und es Trinkgeld nennen. Den mehr ist es im normalen Fall eigentlich nicht.

0

Wenn du kein Verein / Organisation bist dann sind das auch keine Spenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?