TwinStar Rente Klassik nach Scheidungsurteil hälftig zugesprochen. AXA verweigert Rückkauf. Was kann ich tun?

7 Antworten

Hallo paula244,

es ist klar dass die AXA  dir den Rückkaufswert verweigert.  

Aufgrund der Scheidung hat die Versicherung als Versorgungsträger aufzutreten und  die sogenannte „ interne- Teilung „ bzw. (je nachdem) „externe Teilung“ anzuwenden.

Du kommst also an dein Geld.

 

Aus meiner Sicht kann nur der gesamte Vertrag gekündigt werden. Dein Ex müsste also mit dir an einem Strang ziehen. Ob eine Teilung möglich ist, das kommt auf die Vertragsbedingungen an. 

Du kannst sie selbst studieren.

oder aber

Dein Scheidungsanwalt kann dich darüber aufklären, wenn er mit solch speziellen Verträgen schon zu tun hatte.

Ein Rückkauf ist aber immer mies. Der Wert sinkt drastisch, weil die Versicherung die Verwaltungskosten abziehen wird.MfG

Es handelt sich ja um eine Rentenversicherung, die eben erst im Rentenalter fällig wird. Falls dort also ein Wert vorhanden ist, wird der auf einen Rentenanspruch für dich berechnet. Dieser wird dann bei Erreichen DEINES Rentenalters fällig.

Wenn es sich um ein Riester-Produkt handelt, ist eine vorzeitige Auszahlung ausgeschlossen.

Seit wann ist bei Riester eine vorzeitige Kündigung ausgeschlossen ? Haben Sie das vielleicht mit Rürup verwechselt ?

1

EU Rente Prozess gewonnen?

Hallo!

Habe vom Sozialgericht EU Rente befristet auf 3 Jahre zugesprochen bekommen, die Frist für die Berufung ist am 01.04.2018 abgelaufen.

Kann mir jemand sagen wie lange man noch warten muss, bis die DRV reagiert. Das Sozialgericht hat bis heute noch keine Nachricht ob die DRV das Urteil anerkennt.

Danke

...zur Frage

Wieso brauchen wir eigentlich eine Rentenversicherung?

Das ist immer so ein großes Thema was für viel Aufregung sorgt aber wenn man mal doch bedenkt das es bald unmöglich ist da es immer mehr alte Menschen gibt und immer weniger junge Menschen muss man bald auch eine Lösung finden oder nicht?

Ich bin der Meinung das wenn jeder ein eigenes Sparkonto eröffnet was dann ein Rentenkonto ist wo er dann täglich 10€ reinbucht hätte die heranwachsende Generation keine Probleme damit das die Alt werdende Generation Rentengeld brauchen.. dieses Renten System ist langfristig nicht gut da man nicht vorhersehen das es bald viele Alte Menschen geben wird...

Wieso brauchen wir eine Rentenversicherung wenn jeder selber mal was Sparren könnte um davon dann in seinen Alten tagen zu leben und wo er nicht die Neue Generation in eine Schwierige Geld Situation bringt?

...zur Frage

Grundsicherung Rente bei Trennung?

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe hier im Namen meiner Mutter. Sie möchte sich von meinem Vater trennen. Die Scheidung spielt vorerst noch keine Rolle. Wir haben vor zu zweit in eine Wohnung zu ziehen. Für ungefähr ein Jahr würden wir finanziell auch klar kommen, da ich in der Ausbildung bin. Danach allerdings werde ich wegziehen, da ich noch studieren will und meine Mutter müsste alleine leben. Von da an könnte sie ihren Lebensunterhalt nicht mehr alleine bestreiten und müsste Zuschüsse beantragen. Meine Mutter erhält eine Erwerbsminderungsrente in Höhe von ca. 710,00 € monatlich. Zudem trägt sie noch Zeitungen aus, das wären 130,00 €. Wie lange sie das allerdings noch körperlich machen kann, steht nicht fest. Wir haben uns über die Grundsicherung informiert und sie würde dann wahrscheinlich nur 100,00 € erhalten. Auch Wohngeld wäre nur sehr wenig. Ich frage mich ernsthaft, wie sie so leben soll. Meine Mutter ist wirklich nicht anspruchsvoll, aber die Mieten hier sind relativ hoch und man kann froh sein, wenn man eine 2-Zimmerwohnung für 600 warm kriegt. Zudem hat sie noch ein eigenes Auto. Ich mache mir große Sorgen, was mit meiner Mutter nach diesem Jahr, wenn ich wegziehe, passieren soll. Unterhalt von meinem Vater will sie auf keinen Fall, da sie nie wieder von diesem Menschen abhängig sein möchte, nach dem was er getan hat. (Spielt hier keine Rolle.) Hat jemand von euch also vielleicht ähnliche Erfahrungen oder einen Ratschlag, was eventuell noch zusätzlich beantragt werden kann?

Ich danke euch jetzt schon.

...zur Frage

Meine Mutter verweigert Kinder den Kontakt zum Vater. Was kann ich dagegen tun?

Meine ex verweigert den kindern kontakt zu mir obwohl mir ein umgangsrecht zugesprochen wurde sie erscheint nicht zu terminen verweigert jeglichen kontakt das jugendamt kümmert sich nicht drum und meint ich müsste mich beim gericht beschweren!!! was kann man dagegen tun oder war jemand in der selben situation? Ich freue mich auf eure antworten.

...zur Frage

Erfahrungen mit der Basis Rente Start Up Klassik der Allianz

Hallo,

ich (30 Jahre) möchte die Basis Rente Start Up Klassik der Allianz mal genauer unter die Lupe nehmen. Bei ihr kann man sich ab einen Renteneintrittsalter von 62 eine lebenslange Rente bzw. eine einmalige Summe auszahlen lassen. Bei einen höheren Renteneintrittsalter erhöht sich die monatl. Rente bzw. die Einmalzahlung entsprechend. Die ganze Altersvorsorge beinhaltet gleichzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung .

Hat damit bereits jemand Erfahrungen, ob das eine lukrative Altersvorsorge darstellt?

Wie sieht es mit steuerlichen Vorteilen aus? Wie viel kann man dabei jährlich steurlich geltend machen und wie hoch wird die Rente versteuert?

Bitte um Rückantwort!!!

MfG Alex

...zur Frage

Riester Rente und ALG 2

Hallo Leute,ich hätte folgende frage, beim Antrag auf Alg 2 bei der Leistungstelle des Jobcenters , wo muß man da im Antrag die Riester Rente eintragen ?? Würde es reichen , wenn man beim Jobcenter den aktuellen Riester kontoauszug und das Zertifikat vorlegt und im ALG 2 Formular angibt das man eine Riester Rente hat. Früher mußte man noch den Auszahlungsbeitrag beim möglichen Rückkauf eintragen. , bisher eingezahlt und die Gesamtsumme. Ist das noch so. ?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Danny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?