twingo c3g ventile einstellen/zylinder reihenfolge

4 Antworten

Der Erste ist an der Gegenseite der Kraftabgabe, bei Reihenmotor folgen sie der Reihe nach, bei V-Motor beginnt man der Reihe nach mit der rechten Reihe (aus Motorsicht) und zählt dann die linke Reihe, bei Boxer vorn rechts und dann im Wechsel links und rechts bis hinten.

Wenn Du Ventile an einem Reihenvierzylinder einstellen möchtest ist es doch aber völlig egal wo welcher Zylinder ist. Da setzt man mittig eine Spiegellinie, dreht den Motor bis ein Zylinder auf Ventilüberschneidung steht und stellt die Ventile an dem Spiegelzylinder ein (also Überschneidung auf 4 - einstellen 1, Überschneidung auf 2 - einstellen 3).

danke für die info! woran kann ich genau erkennen das die ventile überschneiden?

0
@JohnKimble

Wenn man den Motor dreht sieht man wie die Ventile betätigt werden (sich die Ventilbetätigung bewegt). In Drehrichtung geht in den jeweiligen Zylindern das Auslassventil (Welches Ein und welches Aus ist bemerkt man daran wessen Kanäle, also vom Auspuffkrümmer oder vom Ansaugstutzen, in der Flucht des Ventils stehen) zu. Bevor es noch ganz zu ist wird das Einlassventil geöffnet, an diesem Punkt steht der Zylinder auf Ventilüberschneidung (beide Ventile sind zeitgleich etwas geöffnet, die Ventilbetätigung beider Ventile steht unter Spannung). Bei Motoren mit mehr als 2 Ventilen pro Zylinder gild das Gleiche, nur muss man gleiche Ventilarten als Eines sehen.

0

Was möchtest Du wissen?