TVöD-K Entgeltgruppe 3, Stufe 2 - Höhe Bruttogehalt?

1 Antwort

Laut TVöD West: 1750 Euro, TVöD Ost: 1645 Euro. Diese Angaben beziehen sich auf das Jahr 2005. In einigen Bundesländern gab es seitdem geringfügige Gehaltserhöhungen.

Wie ist der verdienst im kfh dialyse?

Wie viel verdient man als frisfh ausgebildete MFA/ Arzthelferin in der Dialyse zb bei kfh nierenzetrum berlin? Verdient man im kfh grundsätzlich besser als im KH? Die p tabelle stellt de entgeldgruple 5 für MFA's bereit, da aber das kfh "übertariflich" bezahlt, kann ich davon ausgehen, dass dieses sich an die P tabelle anlehnt? Was verdient ihr als arzthelferin im KFH?

...zur Frage

TV-L Pflege Eingruppierung / Höherstufung?

hallo wie läuft das mit den eingruppierungen? ich bin aktuell in "Entgeltgruppe KR 7a - Stufe 4. ich arbeite dort seit fast 6 jahren. wann komme ich in stufe 5?

...zur Frage

Gibt es Ausnahmeregelungen bei der TVöD Eingruppierung, wenn man kein Abitur hat?

Hallo!

Ich bin seit über 14 Jahren als Quereinsteigerin im öffentlichen Dienst tätig. Die Gruppe 09 Stufe 6 ist seit einigen Jahren die Endstufe. Gibt es auch ohne Abitur eine Chance auf eine Höhertarifierung bzw. -eingruppierung?

...zur Frage

Eingruppierung TVÖD-K als MFA im Krankenhaus?

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage: ich bin seit 4,5 Jahren ausgelernte MFA. Gelernt habe ich im Krankenhaus, welches mich dann auch übernommen hat. Seit meiner Ausbildung bin ich im Sekretariat und übernehme dort stellvertretend die Stelle der Chefarztsekretärin. Zudem verrichte ich alle Arbeiten, die die Chefarztsekretärin ebenfalls verrichtet.

Nun stellte ich fest, dass ich nach meiner Ausbildung im Tarifvertrag TVÖD-K in die Entgeltgruppe 3 eingruppiert bin. Nach weitgehenden Erkundigungen bei Kolleginnen, auch direkten Kolleginnen, die denselben Ausbildungsstand sowie Tätigkeiten haben als ich, musste ich feststellen, dass jede Kollegin in die Entgeltgruppe 5 eingruppiert wurden, nur ich in die 3.

Nun stellt sich hier für mich die Frage, ob bei mir bei der Einstellung etwas schief lief mit meiner Eingruppierung?! Oder ob das echt sein kann, dass ich in der Entgeltgruppe 3 bisher richtig war? So wurde es mir jedenfalls gesagt, jedoch kann ich das nicht ganz glauben und nachvollziehen... ich wäre über Eure Infos und Euer Wissen diesbezüglich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Wie berechnen sich die Zuschläge im TVÖD, z.B. Sonntagsarbeit 100%, ist Grundlage immer der Stundenlohn der Stufe 1 einer Entgeltgruppe?

Hallo, im TVÖD sind für die Krankenhäuser (Gesundheits- und Krankenpflege) gewisse Zuschläge geregelt, z.B. Sonntagsarbeit 100 %, Nachtarbeit 20% usw. Nach welchem Stundensatz werden diese Zuschläge berechnet, gibt es da genaue Infos? Sind die Zuschläge statisch, oder ändern sie sich mit der Stufe? Das heißt, ist Grundlage der Berechnung immer Stufe 1 der Entgeltgruppe? Oder doch die aktuelle Stufe, was bedeuten würde, dass mit Aufstieg in eine Stufe die Zuschläge steigen? Wo finde ich die entsprechenden Stundensätze?

...zur Frage

wie oft darf ein befristeter Tarifvertrag im öffentlichen Dienst verlängert werden?

ich habe am 15.11.2013 einen befristeten Tarifvertrag ohne Sachgrund unterschrieben. befristet ist er bis zum 15.11.2015. Also zwei Jahre. Heute wurde mir schriftlich und mündlich mitgeteilt, dass mein Vertrag verlängert wird. Vertragsende wäre laut Schreiben der 19.11.2016. Meine Frage(n) lautet nun: wie oft darf er noch verlängert werden? ich hoffe so sehr auf einen unbefristeten Vertrag. Und warum ist jetzt Verteagsende der 19.11.2016 und nicht der 15.11.2016? Der Vertrag entstand ohne eine Ausbildung bei der jetzigen Bundesbehörde. Soll heissen, ich habe meine Ausbildung in einer anderen Bundesbehörde abgeschlossen. Das Internet verrät mir leider nicht viel, oder ich finde es einfach nicht. Aus den den Gesetzen werde ich leider nicht wirklich schlau.:( über eine Erklärung ohne Amtsdeutsch würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?