tvöd gleiche Tätigkeit - unterschiedliche Eingruppierung

3 Antworten

Ja, ist es. Gleiche Tätigkeit bedeutet nicht zwangsläufig gleiche Entgeldgruppe.

Wer noch nach BAT eingestellt wurde, hat Vorteile, da es im BAT "Bewährungsaufstiege" gab, die im TVÖD so nicht mehr vorgesehen sind...

Natürlich! Auch ich habe eine Kollegin, die nach einem anderen Tarif eingestellt wurde und somit etwas mehr verdient.

TV-L Pflege Eingruppierung / Höherstufung?

hallo wie läuft das mit den eingruppierungen? ich bin aktuell in "Entgeltgruppe KR 7a - Stufe 4. ich arbeite dort seit fast 6 jahren. wann komme ich in stufe 5?

...zur Frage

Stufen der Entgeldgruppen im TV?

Hallo, kann mir jemand sagen, ob man die verschiedenen Stufen der jeweiligen Entgeldgruppe eines Tarifvertrages nur dann mit zunehmender Zeit erreicht, wenn man diese konkrete Stelle die ganze Zeit hat bei seinem aktuellen Arbeitgeber hat? Ich meine, wenn ich bei einem anderen Arbeitgeber schon in Stufe 2 war, weil ich bereits eine Zeit lang dort gearbeitet habe, dann aber den Arbeitgeber wechsel, fange ich dann automatisch in Stufe 1 der jeweiligen Entgeltgruppe an? Und wie ist es, wenn meine Tätigkeit dieselbe ist, ich aber vorher schon einige Zeit z.B. als BTA an der Uni eingestellt war und nun z.B. an ein Krankenhaus wechsel, wo ich offiziell als MTA tätig bin? Vielen Dank!

...zur Frage

Ablehnung von Höhergruppierung, obwohl Stellenplan höhere Entgeltgruppe darlegt?Ist das rechtens?!

Hallo,

bräuchte mal einen Rat von Euch! Ich bin seit dem 01.01.12 Chefsekretärin und immernoch in Entgeltgruppe 8 eingestuft, obwohl man mir die Stelle -leider mündlich - mit 9 schmackhaft machte! Jetzt, nachdem ich sogar eine Arbeitsplatzbeschreibung von vor über 15 Jahre mal aktualisiert habe, wurde meine Tätigkeit mit Entgeltgruppe 8, statt 9 einegstuft. Ich habe Einspruch eingelegt, mit der Bitte, dies nochmal zu prüfen. Letzter Stand momentan ist, dass die Personalabteilung vor hat alle zukünftlich neu hinzukoemmendeChefsekretärinnen (wir haben mit mir 3) in Entgeltgruppe 8 kommen. Aber vor 3 Wochen wurde eine Externe Stellenausschreibung mit Entgeldgruppe 9 in die Zeitung gesetzt? Und der Stellenplan 2012 + 2013 steht meine Stelle mit Entgeltgruppe 9 drin? Was kann ich tun?

Ich danke Euch im Voraus!!

...zur Frage

Eingruppierung TVÖD-K als MFA im Krankenhaus?

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage: ich bin seit 4,5 Jahren ausgelernte MFA. Gelernt habe ich im Krankenhaus, welches mich dann auch übernommen hat. Seit meiner Ausbildung bin ich im Sekretariat und übernehme dort stellvertretend die Stelle der Chefarztsekretärin. Zudem verrichte ich alle Arbeiten, die die Chefarztsekretärin ebenfalls verrichtet.

Nun stellte ich fest, dass ich nach meiner Ausbildung im Tarifvertrag TVÖD-K in die Entgeltgruppe 3 eingruppiert bin. Nach weitgehenden Erkundigungen bei Kolleginnen, auch direkten Kolleginnen, die denselben Ausbildungsstand sowie Tätigkeiten haben als ich, musste ich feststellen, dass jede Kollegin in die Entgeltgruppe 5 eingruppiert wurden, nur ich in die 3.

Nun stellt sich hier für mich die Frage, ob bei mir bei der Einstellung etwas schief lief mit meiner Eingruppierung?! Oder ob das echt sein kann, dass ich in der Entgeltgruppe 3 bisher richtig war? So wurde es mir jedenfalls gesagt, jedoch kann ich das nicht ganz glauben und nachvollziehen... ich wäre über Eure Infos und Euer Wissen diesbezüglich sehr dankbar! :)

...zur Frage

Stufeneinordnung TVöD bei Arbeitgeberwechsel?

Hallo zusammen,

nach 5 Jahren im öD steht für mich ein Stellenwechsel an. Die Eingruppierung stellt sich wie folgt das:

jetzt: EG9, Stufe 3

neu: EG11, Stufe???

beides kommunaler Bereich

Wie wird man denn der Stufe in der neuen EG zugeordnet? Bisher arbeite ich im Bereich Finanzen, dann Controlling. Wird da die Erfahrung angerechnet? Sollte zum Zeitpunkt des Wechsels die neue Entgeltordnung schon greifen, gilt die stufengleiche Höhergruppierung auch beim Wechsel des Arbeitgebers?

Ich danke euch für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?