TV-Wandhalterung an Porenbetonsten?

2 Antworten

Möglich ist es,aber nicht einfach,und bei Ytong Wänden muss mit Verbundmörteldübel gearbeitet werden.Die Firma Fischer Dübel hilft da auch bei Fragen rund um den Einsatz ihrer Dübel,ich habe den Kontaktlink einmal rausgesucht,da wirst Du dann professionell beraten http://www.fischer.de/Kontakt.aspx

Allgemein gilt es zu wissen ob man Schwere -Objekte möglichst nah (direkt an die wand) oder mit Abstand an die Wand anbringen...bei diesen möglichkeiten gibt es verschiedene Kräfte, die Der Dübel aushalten muss...bei YTONG z.B wenn man einen Schweren Bilderrahmen aufhängen will, reichen die Fischer Dübel für Gasbeton (GB6,8,10,14) vollkommen aus...sobald man Hebelkräfte oder sogar Zugkräfte (etwas an die Decke hängen) hat..muss auch der Dübel dementsprechend dies aushalten..

für deine bedürfnisse, hmm ich würde da porenbetonanker holen, diese halten zuverlässig, gibt diese mit m6-m10 aussengewinde oder mit innengewinde...oder es gibt sogar Chemiedübel...

diese hier sind zu emfehlen: http://www.youtube.com/watch?v=6vmdQ2KL9gw

Was möchtest Du wissen?