TV Signal unterbrechungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei leichtem bis mittlerem Regen darf das Signal nicht weg gehen. Ich vermute die Antenne ist verdreht. Lass sie von einem Fachmann eindrehen. Gibt es dann immer noch Probleme, könnte man aus den beiden Schüssel eine machen und die Grösse ändern. Also eine 90cm Schüssel montieren lassen. Die hat dann genügend Reserven.

Bei sehr starkem Regen und aufziehendem Gewitter, kann es auch bei einer 90er schon mal für ein paar Sekunden zum Ausfall kommen. Da schaut man aber auch nicht, wegen der möglichen Gefahr eines Blitzeinschlages!

Gegen Unwetter kann man nichts machen. Wenn es zu stark regnet oder schneit, ist nun mal das Bild ab und an blau.

Bei Kabel Anschluss ist es nicht ganz so schlimm.

LetzteHoffnungP 12.06.2014, 12:37

Das Problem ist ja das die Sender oftmals gar nicht gehen auch bei schönem Wetter und sobald es nur 10 Tropfen regnet geht gar nichts mehr

0
Strolchi2014 12.06.2014, 12:39
@LetzteHoffnungP

Eventuell einen stärkeren Empfänger an die Schüssel bauen. Und der Sender geht auch mal weg, wenn woanders Regen oder Schnee runter kommt. Dann kommt das Signal vom Satelliten nicht durch die Wolken .

0

Klingt so, als ob deine Schüssel verstellt ist.

Ein Pärchen liebesgeile Tauben beim Poppen reicht aus um deine Schüssel zu verstellen.

Lass das mal überprüfen.

... und bitte nicht den Unsinn glauben, wie "Schlechtwetterreserve", "größere Schüssel" etc....

Was möchtest Du wissen?