Tv sender bekommen?

3 Antworten

Schau mal auf die Rückseite von dem tv da stehen die Daten (model) drauf. danach kannste dann im inet schauen welche tuner dort verbaut sind und dir eine Bedienungsanleitung ziehen

dvb-c ist für kabelanschluss.

-s für sat

-t/-t2 für terrestrische (nur noch -t2 verfügbar). dafür würdest du dann einen reciver für dvb-t2 benötigen.

Um alle Programme zu bekommen brauchst du einen Receiver, der einen Steckplatz für das Modul hat, oder gleich einen Receiver von freenet, da ist das Modul eingebaut, und einen Antennenanschluss, der wiederum an eine Satelitenschüssel angeschlossen ist. Alternativ eine Zimmerantenne. Dann must du dich bei freenet anmelden. Damit kannst du die Programme in HD 3 Monate kostenlos sehen, danach musst du bezahlen. 

Lass dich in einem Geschäft beraten.

sortiere erstmal deine antwort.

das ist mal einiges falsch...

ein freenet reciever ist dvb-t2. dann gibt es reciver für SAT und reciver für kabel. die meisten tv haben mittlerweile alle diese reciever on board. ein modul bzw. eine Karte dafür braucht man, wenn man z.b. die sender in hd schauen möchte. oder zusätzliche Sender(pakete) buchen will, z.b.sky oder von den kabelanbietern eingespeiste.

für die öff.rechtl. hd braucht man nix zu zahlen  (außer die ehem. gez) erst wenn es um die anderen hd Programme geht. dann rund 5.75 im monat. extra buchbare sender(pakete) kämen noch hinzu.

1

Was heißt altes Telefunken TV, ich nehme an, analoger Empfang.

Es wird in DE meines wissens nach,  terrestrisch 
nur noch digital gesendet, Dein Antenneneingang kann damit nichts anfangen , weil es nur analoge Signale verarbeiten kann.

Das günstigste wäre eine sogennate Set Top Box oder auch DVB T Receiver genannt, dieser kann die digitalen Signale  mit einer Antenne Empfangen und über Scart oder Antenne als Analogsignale zum TV weiterleiten.

Vorausgesetzt das an Deinem Wohnort auch terrestrisch viele Sender vorhanden sind. Kannst mal nach googeln.


und was wenn er oder sie einen kabelanschluss in der wohnung hat?

Grad geschaut: Sie!

0
@data2309

Ich schrieb ja auch was von,   am günstigsten , Kabelampfang kostet Geld!

0
@Mazaran

stimmt auch so nicht. 

wenn die Kabel Gebühren in den nk enthalten sind wäre es ja doof den Anschluss nicht zu nutzen. 

ok, hd kostet dann noch bissel Aufpreis, aber das kostet bei dvb-t2 ja auch rd. 6€/m.

wenn man den kabelanschluss als Einzelnutzer anmelden muss, dann ja, dann ist dvb-t2 günstiger.

und Set top box ist schlicht ein reciever (ein beistellgerät) das kann da nun -s, -c, -t2 sein. nicht nur -t/-t2

0

Was möchtest Du wissen?