tv nicht aus sondern nur stand by!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn er wirklich nicht ausgeht - und das gibt's (soll im übrigen verboten werden, aber noch ist es nicht soweit) dann ist eine Steckdosenleiste mit Schalter sinnvoll. Auch Kleinvieh macht Mist, und warum sollst du für einen ausgeschalteten Fernseher Strom bezahlen. Aber da du ja offenbar eine Master-Slave Steckerleiste hast, kannst du ja einmal sehen, ob es da nicht einen Empfindlichkeitsregler gibt. Oder du drehst den Spieß um, schalt die Lampe aus und der Fernseher hat keinen Saft mehr...

aber ich schalte die lampe doch nich an wenn ich mittags im hellen fernsehn möchte. also an der ms steckerleiste ist ein kleiner weißer und ein größerer schwarzer knopf dran aber ich weiß nich wofür die sind

0
@MichiMaus96

der größere ist vermutlich die sicherung, schau mal, ob du den kleineren drehen kannst.

0

wenn man den fernseher wirklich nicht so ausgeschaltet bekommt, ist eine steckerleiste mit ein/aus knopf besser.

Wie hoch ist denn der verbrauch im Stdby-Modus?

weiß ich nicht genau aber stand by ist nie billig im stromverbrauch

0

Kommt drauf an. Was steht in der Bedienungsanleitung? Bei manchen Modellen muss man den Ausstellkopf einige Sekunden gedrückt halten, damit das Gerät ganz ausgeht.

in der anleitung steht nur dass man kurz drauf drücken muss. das ist so ein touch-schalter also ne art touchscreen

0

Was möchtest Du wissen?