TV Bilder nach dem Router bleiben stehen.Was kann relativer Computer-Laie tun ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Berliner11,

welche DSL-Bandbreite ist denn bei dir geschaltet?

Es könnte sein, dass es daran liegt.

Hast du zum Test mal eine LAN-Verbindung probiert? Eventuell liegt es auch an den WLAN-Einstellungen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Ich vermute mal, dass deine Internetleitung zu schwach ist und dadurch nicht alle Daten (sprich die Sendungen) heruntergeladen bzw. gestreamt werden können. Lösung wäre entweder normal Fernseh schauen oder die Leitung also die Geschwindigkeit erhöhen. Hierfür einfach mal beim Internetanbieter anrufen und nachfragen, ob mehr Geschwindigkeit in deiner Örtlichkeit zur Verfügung steht (kostet natürlich auch mehr). Dazu würde ich dann nachfragen, ob denn die Geschwindigkeit für das Fernsehstreamen ausreicht.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Grüße toby420 :D

Genau das ist der Grund, warum alle Anbieter nur "bis zu..." anbieten. Oft liegt es an den Leitungswegen, daß einfach nicht mehr drin ist. Habe in meiner "Karriere" sowohl für Telekom als auch für Unitymedia gearbeitet. Wenn die Leitungen marode sind, hilft auch kein kostenintensiver Anschluß. Es kommt nicht mehr durch. Und neue Leitungen... da heisst es dann in der Regel: Sie müssen Ihren Vermieter kontaktieren, damit der im Haus neue Kabel einzieht... ICH kann hier im Moment gar nichts machen...

1
@Texaner71

ja klar, aber in den Großstädten ist das eher nicht der Fall. Auch in vielen Dörfern ist das Internet besser als in Kleinstädten, da da der Bedarf angeblich höher sein soll. Bei mir ist es so, dass ich mit einer 8k Leitung auch 8k empfange, jedoch recht instabil und mit meiner aktuellen 16k Leitung empfange ich stabile 8k. Deshalb auch mein Kommentar^^

0
@toby420

In den Großstädten wurde damals bei Kabeleinführung einfach ein Kabel aufs Dach gezogen, dort mit dem (ur)alten Antennenkabel verbunden und die Daten in die Wohnungen weitergeschickt. Fürs Fernsehen war es damals bei geringer Auflösung kein Problem. Heute mit den "High-End-Fernsehern" und Internet übers TV-Kabel sind die Probleme aber da. 40-50 Jahre alte TV-Kabel, keine Möglichkeiten, heute noch ohne viel Aufwand neue Kabel einzuziehen... Die Folge sind schlechtes Internet und Schnee im TV. Bei den Telefonkabeln ist es noch nicht ganz so weit, weil Telefon halt etwas später kam. Aber auch dort werden die Probleme zunehmen.

1

Warte etwas länger, bevor Du den Film startest. Vermutlich wird Dir bei den Stopps ein rotierender Kreis gezeigt. Das bedeutet, daß nachgeladen wird. Wenn Du aber länger wartest, wird evtl. schon mehr vom Film runtergeladen und die Unterbrechungen kommen nicht mehr. Vermutlich ist Deine Internet-Verbindung nicht die Schnellste. Ansonsten drücke bei den Unterbrechungen auf Pause und warte ein paar Minuten, damit wieder ein längerer Bereich nachgeladen werden kann.

so wie ich das aber verstanden habe, werden die TV-Sendungen gestreamt und nicht Filme. Da ist natürlich eine Pause nicht möglich ;D

0
@toby420

Wenn Du z.B. die Mediathek nutzt, da kannst Du problemlos pausieren :) Ist wie beim Videorekorder.

1
@Texaner71

ja, wenn :D 

aber ich gehe mal nicht davon aus, dass ein Leihe das dann auch macht

0

Was möchtest Du wissen?