Tutoren: welche spiele mit 5.Klässlern?

1 Antwort

Also meine Fünties lieben "schosalhock" auf hochdeutsch "schoßsitzen" in dem spiel bekommt jeder Mitschüler eine Karte, z.b. Herz-Ass, und dann sitzen sie in einem stuhlkreis. der spielleiter hat die übrigen karten in der hand und nimmt die übrigen karten der mitschüler hinzu. er deckt eine karte auf und ließt zum beispiel: GRAS(BLATT) laut vor und dann müssen alle blatt(GRAS) einen platz weiter hocken, sodass mache Mitspieler auf den schoß eines anderen sitzen müssen. wenn auf einen platz mehrere schüler übereinander sitzen, darf aber nur der erste weiterziehen, wenn seine karten gezogen wurde. gewonnen hat der, der als erstes, wieder an seine platz sitzt.

Welche Digitalkamera für 9-jährigen Jungen?

Unser Sohn (9 Jahre) wünscht sich zu Weihnachten eine Kamera, mit der man viel machen kann (am besten auch Spiele und tolle Bildeffekte) Eine Kiddizoom erscheint mir aber viel zu kindisch.. Ideen, Vorschläge?

...zur Frage

Spiele für eine 5. Klasse

Hallo, kennt irgendjemand Spiele für eine 5. Klasse? es sollten Gruppen- oder Teamspiele sein, für die man keine Stühle und wenn nur wenig Requisiten benötigt:)

...zur Frage

Tutoren 5. Klasse

hey leute, ich bin jetzt tutorin einer 5. Klasse und habe mir schon ein bisschen überlegt was ich mit den Kindern unternehmen könnte. Man könnte zum Beispiel zur Weihnachtszeit Plätzchen backen. Oder auch eine Schulübernachtung, Spielenachmittag oder Kino. Ich persönlich finde Kino eher langweilig da man nichts untereinander macht. Habt ihr noch Vorschläge. Danke schon mal.

...zur Frage

Spiele oder Aktivitäten für 20 kinder 5. - 7. Klasse?

Hallo ich bin an unserer Schule OGS-Tutor (Offene Ganztagsschule) und wir müssen da regelmäßig was nachmittags 1 Stunde mit dene machen. Und da wollt ich euch jetzt fragen ob ihr da evtl ein paar coole spiele kennt, die den kindern auch Spaß machen, aber man trotzdem auf dem Schulhof oder drinnen (Forum, Klassenzimmer, ...) machen kann...

...zur Frage

Bewerbung Tutor (Schule!)

Liebe Gute Frage Community,

ich bin momentan dabei mich in meiner Schule als Tutor zu bewerben. Bitte verwechselt diesen nicht mit dem Tutor an einer Uni, bei uns an der Schule ist die Aufgabe der Tutoren die neuen 5. Klässler in die Schule "einzuführen".

Nun übersteigt die Zahl der Bewerber, die der freien Plätze deutlich (meines Wissens werden 12-14 Plätze auf geschätzte 60 Bewerber verteilt). Also müssen wir uns an diesem Freitag bei den Tutoren vorstellen, welche dann die "besten" Bewerber auswählen.

Ich bin gerade dabei mir ein wenig die Gründe und Argumente zurechtzulegen, die dafür sprechen mich als Tutor auszuwählen.

Ich würde euch, liebe Ratgeber, daher bitte mir, wenn möglich, ein paar Anregungen nennen könnte, wie ich das ganze aufbauen könnte.

Folgende Punkte habe ich mir schon überlegt. Wäre nett wenn ihr eure Meinung dazu sagt und meine Ansätze ggf. auch zerpflückt:

Ich bin ausgebildeter Schulsanitäter an unserer Schule. Da besonders aufgrund der hohen Anzahl sehr junger Schüler (5.-6.Klasse), die sich verletzen, habe ich schon Erfahrung, was den Umgang mit Kindern betrifft. Außerdem wäre ich eine sinnvolle Ergänzung beim Skilager oder den Tutorstunden, bei denen, das Verletzungsrisiko bekanntermaßen recht hoch ist.

Ich mache in diesem Sommer ein einwöchiges Schülerpraktikum in einer Kinderarztpraxis, bei der ich auch Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln werde (Anm.: Die Hauptaufgabe der Tutoren beginnt meines Wissens erst im nächsten Schuljahr, also nach meinem Praktikum)

Ich bin seit 2 Jahren die meiste Zeit alleiniger Klassenbuchführer ohne dass es größere Probleme gab. Ich bin daher recht zuverlässig.

Ich bin Mitglied eines Fußballvereins und habe somit einiges mit jüngeren Kindern zu tun (Weihnachtsfeiern, gemeinsame Turniere, gemeinsame Training, Laut Vereinsführung:"Vorbildfunktion")

An alle die es bis hierhin geschafft haben und sich durch diesen 1948 Zeichen Text gearbeitet haben:

DANKE!

...zur Frage

Spiele für Kindergruppen?

Kann mir jemand vielleicht ein paar Vorschläge machen für Minispiele die man mit Kindern machen kann mit wenig Utensilien und viel Spaß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?