Tut Zähne reißen weh?

7 Antworten

Also reißen würde wohl schon weh tun, Zähne ziehen aber eher nicht. ;-) Keine Sorge, der Zahnarzt geht da schon vorsichtig ans Werk, ist ja kein Abrissunternehmer. :-)

Mir wurde mal ein Weisheitszahn und ein anderes Mal ein Backenzahn gezogen. Beide Male hab ich außer einem Druck nichts gespürt. Die Stelle wird ja vorher betäubt. Spritze selbst tat auch nicht weh. Und nicht mal hinterher hatte ich Schmerzen, als die Betäubung nachgelassen hat, obwohl mir der Zahnarzt vorsorglich Schmerztabletten mitgegeben hat. Aber das Letztere ist wirklich bei jedem anders, da kann ich dir keine Garantie dafür geben.

da, wo ich herkomme, werden Zähne beim Zahnarzt gezogen und nicht gerissen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich mag es wissenschaftlich fundiert. 📋

Naja, du bekommst Lokalanästhesie, bis dann das Zahnfleisch taub ist dauert es eine Weile und dann werden die Zähne gezogen. Es sollte eigentlich nicht weh tun, aber der Zahnarzt wird schon ordentlich an dem Zahn ziehen XD. Wenn dann die Betäubung weg ist, tut es natürlich schon weh.

Die Zähne werden gezogen und nicht gerissen. Und du bekommst wahrscheinlich eine örtliche Betäubung und wirst nicht viel merken davon.

Was möchtest Du wissen?