tut Ohrlöcher stechen den weh und was für ein gefühl ist es wenn man sich das machen lässt?

5 Antworten

Das Ohrlochstechen ist wie ein kurzes, harmloses Kneifen unter Freunden.

zu der Spritzenangst: bitte bewußt ausatmen, wenn gestochen wird. Beim Einatmen spannen wir uns an. Beim Ausatmen lösen wir uns. Jeder guter Arzt, MFA, Krankenschwester beachtet das.

Den Einstich spürt man kaum. Dafür ist die Nadel zu spitz und fein geschliffen. Allerdings können manche Medikamente leicht drücken bzw. auch mal ein klein wenig brennen. Das wird aber vorher gesagt und eine heiße Tasse ist unangenehmer.

Alles Gute!

Das kannst du bei jedem Juwelier machen lassen, auch manche Ärzte stechen Ohrlöcher. Ich habe mir mit zwölf die normalen Ohrlöcher stechen lassen und mit 19 noch links ein zweites dazu.

Kurz tut das schon sehr weh und das Ohr wird knallrot und ganz heiß. Aber der Schmerz lässt schnell nach und wenn du das Ohr dann zuhause auch noch kühlst, ist es gar kein Problem. Eine Nacht ist vielleicht blöd, weil deine Ohren so brennen, aber danach ist das vergessen.

Ohrlochstechen ist irgendwo dazwischen, finde ich zumindest: Nicht so schlimm wie Blutabnehmen, aber schlimmer als Impfen.

Wer schön sein will, muss leiden...

Jetzt überleg doch mal, wie viele Leute Ohrlöcher haben, sogar ganz kleine Kinder schon. Deren Ohren sind zwar auch noch dünner, aber dafür empfinden sie Schmerz auch noch ganz anders und können sich noch nicht so zusammennehmen.

Und überleg doch mal, an was für Stellen Leute noch Löcher haben. Dagegen ist es im Ohrläppchen echt harmlos, denn das ist ja wirklich nur hauptsächlich Haut und ein bisschen Fleisch dazwischen.


Wie sehr Impfen schmerzt, hängt auch von der Angst ab. Wenn Du locker bist, dann spannst Du den Muskel recht wenig an, und der Stich in den Muskel ist weniger schmerzhaft.

0
@W00dp3ckr

Unser Kinderarzt lässt die Kinder immer künstlich husten. Dann sind sie a) abgelenkt und b) lockern sich dadurch die Muskeln.

0

Das tut nicht weh, weniger als beim Impfen oder Blutabnehmen ... Vorm Impfen hatte ich mehr Angst ... :(
Ich habe mir meine 1. Ohrlöcher am 2. Jänner 2015 schiessen lassen bei einem juwelier ( war damals 13, wollte zwar schon ein paar Jahre ohrlöcher aber hab mich nicht getraut, das machen zu lassen :( )
Ich möchte mir im November meine 2. Ohrlöcher machen lassen :)
L.G.

orlöcher stechen lassen, obwohl früher schon entzündet?

hab mir vor ca. 10 jahren ohrlöcher beim juwelier stechen lassen. nach 5,6 Wochen waren meine Ohrlöcher aber so entzündet, dass ich die Ohrringe entfernt habe. hab das dann vor 6 jahren nochmal probiert, Ohrlöcher sind wieder entzündet gewesen. ich will jetzt aber unbedingt Ohrringe und frage ob dass sinnvoll ist. und ob die gesichtshälfte wirklich gelähmt werden kann. und ob das besser vom Juwelier oder beim HNO Arzt gemacht werden soll..

...zur Frage

Ohrlöcher stechen lassen/ Welche Farbe?

Hallöle ich wollte mir jetzt in den Ferien Ohrlöcher stechen lassen. Was meint ihr, stehen mir Ohrringe und wenn ja welche Farbe soll ich als erstes nehmen für die Ohrringe, die man glaube 8 Wochen drin haben muss?

Wäre nett wenn ihr ehrllich antwortet, denn ich habe im Moment echt keine Ahnung...

LG Marika1997

...zur Frage

Ich kann kein Blut sehen. Was hilft?

Hallo.

Ich habe ein Problem. Ich kann überhaupt kein Blut sehen, weder darüber sprechen. Mir wird immer ganz schlecht, meine Körperteile werden plötzlich ganz schwach und ich falle sogar manchmal in Ohnmacht.

Nun haben wir in Biologie das Thema Blut und mir ist jede Stunde total schlecht. Ich habe immer das Gefühl, dass ich jeden Moment zusammenklappe. Mir ist es ziemlich peinlich, weil ich dann auch Blass wie ein Stück Kreide bin.

Alles hat damit angefangen, als ich 6 Jahre alt war. Ich habe damals einen ziemlich großen Stein auf dem Kopf belommen und habe wie verrückt geblutet. Als ich irgendwann im Krankenhaus aufgewacht bin, war meine Kleidung mit Blut überströmt und die Krankenliege war voller Blut. Ich hatte eine Gehirnerschütterung und eine Narbe, die mich nun immer begleiten wird.

Seitdem her habe ich total Angst vor Blut. Außerdem habe ich Angst vor Spritzen. Beim Impfen ist es besonders hart. Ich habe mir auch noch nie Blut abnehmen lassen, weil ich einfach nur panische Angst habe.

Was kann ich dagegen tun? PS: Ich bin 14 Jahre alt.

...zur Frage

Wie doll tut das stechen von Ohrlöchern weh? Sind die schmerzen mit dem vom Impfen zu vergleichen?

Ich würde mir gerne Ohrlöcher stechen lassen! nich schießen und habe aber doll angst das es wehtun wird. Falls die schmerzen nicht mit Impfen zu vergleichen sind nennt mir bitte falls möglich andere schmerz vergleiche z.B leichter kniff ins ohr ...

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Ohrlöcher stechen, Angst ://

hey, also, als ich 8 war, hab ich mir Ohrlöcher stechen lassen, doch es tat RICHTIG weh und hab sie deshalb zuwachsenlassen. Jetzt bin ich 13 und will mir wieder welche stechen lassen, aber ich hab total angst, das es wieder so weh tut :( ALLE die ich kenne, die sich schonmal welche stechen lassen haben, sagen das es gar nicht weh tut.... ich hab aber iwie total angst :(( was soll ich machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?