Tut ne Zahnspange weh am anfang?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn der arzt das reinmacht tut das nicht weh sondern ist nur unangenehm. danach tut es nur ziemlich doll weh. die ersten tage kannst du überhaupt nichts festes essen und es tut trotzdem weh. dein mund muss sich auch erstmal daran gewöhnen dass da was drin ist und deshalb bekommst du schürfwunden im mund. aber nach 1-2 wochen wird es besser bis es schließlich ganz weg ist auch wenn man das erst nicht denkt. Kopf hoch!

Also als ich meine feste Zahnspange bekommen habe, hat es nicht weh getan, war nur erst mal ein merkwürdiges Gefühl, aber das ist ja klar. Es tut nur manchmal, wenn die da wieder was dran ändern, hinterher ein paar Tage lang weh und manchmal funktioniert das mit dem Kauen dann auch nicht mehr so gut, weil es einfach zu weh tut, ich hab dann immer Bananen-Milch-Smoothies getrunken und beim Brot die Kruste abgeschnitten und sowas^^ Aber die meiste Zeit spürt man sie gar nicht. Nervt nur, wenn das Essen die ganze Zeit drin hängen bleibt und vll. n bissl blöd aussieht.

ja ziemlich sogar. Am ersten tag villeicht noch nicht, aber am nächsten tag fängt es dann an. Aber mann kann es überleben ;D

ja, ein wenig drücken tut es schon, auch in den ersten 2 wochen wo du sie drinne hast, aber das vergeht

Kommt drauf an, ob Fest oder Locker. Allerdings tut fast jede am Anfang etwas weh, aber das legt sich nach ner Zeit. MfG

Also bei mir tat die lockere manchmal schon ziemlich weh und hat echt genervt aber jetzt hab ich ne feste und die tut BIS JETZT so gut wie gar nicht weh :D Aber einer Freundin von mir tat die feste am Anfang, im Gegensatz zu mir, wirklich weh :s

Ja aber man hält es aus Kopf hoch ;) Also wenn es eine feste ist zumindest

Welche Fest oder Locker ?

silkestern 30.11.2013, 13:15

Feste leider

1
iBrain 30.11.2013, 13:17
@silkestern

Habe ich auch gehabt am Anfang nicht erst wenn der Stahldraht reinkommt und die Nachziehen D= Das schmerzt da habe ich immer Eiswürfel gelutscht

0

Was möchtest Du wissen?