Tut mir leid für den längeren text, doch lest ihn bitte wenn ihr zeit habt..

11 Antworten

Hi,

er wird wissen, dass du auf sowas sehr eifersüchtig reagierst, und wollte sich den Stress nicht antun, weil er ja wusste, dass es nur Geschreibe ist und nichts weiter. Weiters, ich sage meinem Freund auch nicht, mit wem ich genau schreibe, warum sollte ich auch? Wenn es etwas wichtiges ist, sage ich natürlich was, aber sonst hat er mir zu vertrauen, Punkt.

Ich finde du übertreibst hier, auch wenn du Borderline hast. Ich kenne Borderliner, und die machen alle Therapien, und sind relativ gut eingestellt. Das solltes du auch machen, man kann sein Verhalten verbessern, nur man muss es auch wollen. Weiters hat er nicht Borderline, somit sind für ihn wahrscheinlich einige Dinge nicht so verständlich wie für dich.

Du musst lernen ihm zu vertrauen und nicht wegen sowas ein Fass aufzumachen. Er schreibt mit Menschen und ein paar sind eben weiblich. Er muss dir nicht von jedem belanglosem Gespräch erzählen, aber er kann. Arbeite bitte an dir, sonst ist er bald weg, wenn er sieht, dass du nichts machst und er aber machen und verstehen soll. Du musst ihn hier auch verstehen. Er will sich den Stress nicht antun, bzw. sieht darin nichts falsches.

Hallo AuRevoir111:)

Das ist eine schwierige Situation... Vertrauen zurückzugewinnen ist eine komplizierte Sache, aber nicht unmöglich... Zuerst einmal solltest du deinen Freund damit konfrontieren. Sag ihm, dass dich das verletzt und dass er in Zukunft ehrlich sein soll. Klar, du kannst ihm den Kontakt zu anderen nicht verbieten, aber sag er soll ihn minimieren und sich mehr auf dich fixieren. Mit der Zeit sollte das Vertrauen dann wieder kommen, wenn du das Gefühl hast, dass er es ernst meint. Viel Glück:)

Lg brokkoligsischd:)

es kommt darauf an was er mit dem anderen mädchen schreibt und nicht gleich mit steinen schmeisen ohne begründeten Verdacht.

Ich männlich habe auch eine glückliche Beziehung und Kinder.

Ich schreibe aber immer gerne mit meinen Briefreundinen weiter die vorzugsweise aus Osteuropa sind, da ich dort selbst mehere Jahre gelebt habe (bin Deutscher) und die Frauen sich gerne mit den anderen geschlecht und gerne auch in Deutsch unterhalten. WIr unterhalten uns über alles mögliche baggern uns aber nie an. Wir chatten ca. 2-3x im Monat oder skypen. Mehr ist da aber nicht. Auch habe ich in meiner FIrma viele Frauen zwischen 20-40, aber wenig Männer so das es nichts besonderes ist mit dem anderen geschlecht.

Meine Freudin schreib auch mit Bekannten im ein/Ausland daher haben wir damit keine Probleme.

Was ist daran schlimm; wenn er mit andern mädchen schreibt? Hast du schon mal daran gedacht, dass er dir das "verheimlicht" hat, weil er sich nicht verletzen wollte?

Weil ich eben borderline hab. Die harmlosesten dinge sind für mich schlimm. Und dass er mich nicht verletzen wollte, könnte möglich sein. Doch ich finde es nicht in ordnung da er genau weiss dass mir ehrlichkeit alles bedeutet. Ich bin auch immer ehrlich zu ihm.

0

Ich bin mir wirklich sicher, dass er es dir zu liebe gemacht hat. Glaub mir, es ist wirklich nichts dabei, wenn ein Junge einem Mädchen ganz normal schreibt…das ist völlig in Ordnung. Deswegen betrügt er dich nicht oder sonstiges. Er braucht auch seine Freiräume.

0

Zeig ihm wie wichtig er dir ist, oder du lässt ihn irgendwie wissen dass er es dir auch mal zeigen soll und wenn er sich mühe gibt, dann Herzlichen Glückwunsch, er ist der richtige, Wenn nicht, dann vielleicht nochmal genauestens überlegen. Fernbeziehungen sind immer kompliziert. Ich schreibe auch mehr mit Jungs als mit Mädchen und mein Freund müsste das dann akzeptieren..aber wenn du schon sagst dass du schenll eifersüchtig wirst dann sprich doch mal ganz in ruhe mit ihm. Und vielleicht lässt du dann auch mal eine kleine Träne fließen, wenn er dann nicht weich wird.. Vielleicht eine Mischung aus Allem. HOoffe konnte dir irgendwie helfen. princesslp

Was möchtest Du wissen?