Tut mir leid, doch nicht zu verzeihen! was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie konntest Du Sie schlagen?! Nicht, aber auch gar nichts, gibt Dir das Recht dazu. Gut, das Sie gegangen ist. Applaus für die Drohung Ihres Exfreundes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shtminusmensch
07.02.2016, 16:18

Ich sehe es ja ein .

0
Kommentar von shtminusmensch
07.02.2016, 16:20

Nein wirklich nicht! Das erste und letzte mal!!

0

Beide habe recht du nämlich das du schluss gemacht hast und sie das du ihr eine gescheuert hast du musst sie drauf ansprechen warum sie sauer ist (wegen Schluss machen;hauen) Natürlich hättest du nicht so überreagieren sollen da kann ich sie verstehen sie Das ist nämlich der größte Fehler den du getan hasst aber du musst mal mit ihr reden wenn sie alleine ist und mit ihrem Ex auch und wenn dir der Ex nochmal droht kannst du ihn anzeigen wegen Drohung und Storking :) Du musst dich jetzt so zusagen in die lage deiner ex hineinfühlen Entschuldige dich bei ihr und versuch es ihr zu erklären wenn sie nicht hören will lass sie das erst mal verkraften irgendwan hat sie sich berügt und Gras ist über die sache gewachsen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sie dich betrogen hat ist nicht die feine Art. Wenn sie dich wirklich lieben würde und an einer Beziehung mit dir interessiert wäre, dann hätte sie sowas wohl nicht gemacht. Offenbar hängt sie noch sehr an ihren Ex und ich kann verstehen, dass dich das verletzt und du auch wütend bist. Aber ihr eine zu Klatschen ist ein absolutes NoGo, da warst du nicht im Recht! Ne Entschuldigung ist da so als würdest du einem Zitronensäure ins Auge spritzen und rufen "sauer macht lustig"!

Was hast du erwartet, dass sie sagt "Schon OK"? War doch klar, dass sie sich da jemanden anvertraut. Niemand findet das toll, wenn eine Frau geschlagen wird, denn sowas ist echt schwach. Mit den Konsequenzen musst du eben leben! Ihr habt euch da Beide nicht mit Ruhm bekleckert und solltet euch einfach aus dem Weg gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man schlägt keine Frau... da musst du dich nicht wundern, wenn jetzt ihr Ex plus Freunde vorbeikommen um sie aus deiner Wohnung zu holen und dir eine Abreibung zu verpassen. (Verdient hättest du's)

Rechtlich gesehen kannst du die Polizei informieren und wenn die eine Gefahr für deinen Leib und dein Leben in der Drohung sehen, bekommst du vielleicht für ein paar stunden oder Tage Schutz durch eine Streife. (aber eher unwahrscheinlich)

Wenn es hart auf hart kommt und du aufgemischt wirst (was du wie gesagt durchaus verdient hättest) dann kannst du die Täter wegen Körperverletzung anzeigen. Und die Polizei gleich mit, wenn du sie vorher wegen der Drohung informiert hast, sie aber nichts unternommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xVeroRainBow12
07.02.2016, 16:28

übertreibt es nicht er hat sie nicht krankenhausreif geschlagen alter es war nur ne klatsche!!

0
Kommentar von LisiKenny
07.02.2016, 17:32

Es wurd ja nicht so schlimm gewesen sein sonst hätte ihn seine Ex anzeigen können

0

Ihr beide nicht nicht im recht
Sie das die dir fremd gegangen is und du das du ein Frauen Schläger bist. Schäm dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shtminusmensch
07.02.2016, 16:18

Es tut mir ja leid habe mich sofort entschuldigt ich weiss das es falsch war

0
Kommentar von xVeroRainBow12
07.02.2016, 16:27

naja da es aber nur ne Ohrfeige war... sie übertreibt einfach das sie jetzt nichts mehr mit dir zutun haben will,sie hat das ganze ja eigentlich angefangen..wenn sie dich nicht betrogen hätte dann hättest du ihr auch bestimmt keine geknallt

0

Was möchtest Du wissen?