Benachteiligt Kaffee das Wachstum?

5 Antworten

Hallo! Kaffee schädigt das Wachstum nicht das ist längst kausal geschlossen bewiesen. Kaffee wird eh immer noch falsch beschrieben. Man  hat man beim Kaffee inzwischen umdenken müssen. 

Er entwässert keineswegs stark wie früher immer behauptet wurde. Und auch bei den Problemen mit dem Einschlafen muss man differenzieren. Zitat :

Eine Tasse Kaffee zum Einschlafen Koffein kann des Einschlafen manchmal erleichtern Kaffeegenuss am Abend vor dem Schlafen hält nicht jeden vom Schlaf ab, weiß der Schlafforscher Hans-Peter Landolt von der Uni Zürich<

Und Kaffee wird im Sport sogar zur Leistungssteigerung eingesetzt

Alles Gute.

Das ist alles Käse.

Kaffee ist nach neuesten Studien und sogar Langzeitstudien überhaupt nicht gesundheitsschädlich. Selbst die lange Zeit befürchteten Herz-Kreislauf-Probleme konnten nicht bestätigt werden, im Gegenteil. Es zeigte sich bei den "Viel-Kaffee-Trinkern" sogar ein positives Ergebnis gegenüber Kaffee-Muffeln.

Das wirklich einzig negative, was man dem Kaffee anhängen kann, ist eine gewisse Gewöhnung bei manchen Menschen. Bleibt das Koffein aus, dann treten vereinzelt Schwindel und leichter Kopfschmerz auf.


Nein. Kaffee tut den Wachstum nicht beeinträchtigen.

Eine korrekt gestellte Frage würde allerdings etwas anders aussehen, in etwa so:

"Beeinträchtigt Kaffee das Wachstum?"

10

Ja ich war ziemlich unkonzentriert beim schreiben.. aber Danke für deine Antwort.

0

Erhöht Kaffee den Östrogenspiegel und hemmt er das Wachstum?

Hey, ich bin 17, männlich und trinke sehr gerne Kaffee, da es praktisch ist, in der Schule und beim Sport einfach so wieder wach zu sein. Normalerweise trinke ich so 500 ml täglich, heute war es 1 Liter. Nun habe ich gelesen, dass Kaffee den Östrogenspiegel signifikant steigert, allerdings hat eine Studie ergeben, dass dies nur für dunkelhäutige Frauen zutrifft, die hellhäutige Kontrollgruppe ( US_amerikanerinnen ) zeigte das Gegenteil ( Senkung des Östrogens ). Allerdings habe ich nichts über die Kaffee-Auswirkung bei Europäern gefunden und auch nichts über die Auswirkung bei Männern. Wisst ihr da mehr drüber? Ich will auf keinen Fall dass mein Östrogen steigt!!!

Desweiteren habe ich gehört, das Koffein das Wachstum beeinträchtigt. Da ich im Wachstum hinterher hänge ( bin erst 1,60 m groß, der Arzt hat mir vor kurzem aber durch Röntgen der Hand 1,85m prognostiziert, außerdem sind meine Familienmitglieder auch recht groß ) mache ich mir Sorgen dass ich da was kaputt mache. Wisst ihr darüber etwas?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Sind Kaffee und Cola schlecht fürs Wachstum?

Ich bin 15 Jahre alt (junge) und trinke regelmäßig Kaffee

...zur Frage

Was ist schlimmer Koffein oder Nikotin oder gleich? Brauche euren Rat.

Hatte heute mit meinem Freund eine Diskussion.

Ging um Kaffee sprich Koffein und Zigaretten, Nikotin.

was ist schädlicher?

Ich meinte, wenn man einmal am Tag einen Kaffee schwarz trinkt ist das nicht so tragisch, als wenn man raucht.

Was meint Ihr dazu?

Ist Kaffee wirklich so schlimm?

...zur Frage

Rauchen nach Bleaching

Hallo zusammen,

ich hatte gerade ein Bleaching beim Zahnarzt, das war mein erstes mal. Nun weiß ich auch, und die Zahnärztin hat es mir auch nochmal gesagt, dass ich heute und morgen keinen Kaffee trinken und keine Zigaretten rauchen darf. Aus Zigaretten kann ich wohl verzichten, aber Kaffee??? Ich brauche Kaffee, tut mir leid. Hat einer von euch Erfahrungen damit gemacht wenn er Kaffee getrunken hat? Heißt das wenn ich einen Kaffee trinke, dass sich meine Zähne wieder verfärben?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?