Tut es weh. Wie vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Je angespannter und verkrampfter du bist, um so schmerzhafter ist es. Es muß aber gar nicht weh tun. Lasst euch Zeit für ein ausgiebiges Vorspiel, do das du von allein schon sehr feucht wirst. 

Gleitgele sind sinnvoll wenn du nicht feucht wird aber entspannt dich nicht. Das kommt aber wenn du dich wohl fühlst, lass dich also nicht verrückt machen von div. Horrorgeschichten.

So ist das auch mit dem bluten. Das kommt daher, dass das Jungfernhäutchen reißt, was aber auch nicht wirklich weh tut weh du entspannt bist und wenn es überhaupt blutet, dann auch nur minimal. 

Selbst wenn du noch nie Sex hattest, kann es schon aus den verschiedensten Gründen, nicht mehr intakt sein.

Denk am besten gar nicht daran und warte erst recht nicht darauf, das es weh tun könnte, dadurch verkrampfst du dich nur. Konzentrier dich auf die Streicheleinheiten und genieße diese Gefühle, so beendest du alles um euch rum aus und kannst es genießen ;-)

Du liebst deinen Freund, willst und freust dich doch auf dein erstes mal, bessere Voraussetzungen gibt es nicht !

Viel Spaß und alles Liebe für euch beide :-)

LG Swobsie

P.S. vergesst nur bei all der Aufregung nicht die Verhütung ,-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dran, es ist dein erstes Mal und ihr müsst keinen Porn* nachstellen. Entspanne dich, mach ein längeres Vorspiel so dass du feucht genug bist. Bei mir hat es zb gar nicht wehgetan. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
27.05.2016, 23:57

Okay werde ich versuchen zu machen. Dankeschön!

0

Ich will dich nicht weiter verunsichern aber mein erstes Mal tat sehr weh. Er war zwar vorsichtig, aber ich konnte mich nicht so richtig entspannen und da tats umso mehr weh. Es hat nicht geblutet aber bei mir war das so ein stechender Schmerz. Viele sagen "oh das Eindringen tut weh aber danach wirds besser". Mein erstes Mal hat nicht sehr viel Spaß gemacht. Aber das heißt nicht dass es bei dir genauso sein wird. Wichtig: versuch dich zu entspannen, dann wirds auch besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
28.05.2016, 00:42

Mist. Das tut mir leid..

Wir kann ich es denn vorbeugen? Oder entspannter sein? 

Ich wollte eig dass es unvergesslich wird aber nichg auf diese weise..:(

0
Kommentar von iwakalua
28.05.2016, 00:45

Ich bin mit dem Gedanken ran gegangen dass es gleich weh tun wird und bin verkrampft. Das Vorspiel ist wichtig. Du solltest es wirklich wollen und su solltest dir auch sicher sein dass du es mit ihm willst. Dein erstes Mal wirst du nicht vergessen. Also 1. du musst wirklich in Stimmung sein
2. du solltest feucht sein sonst tuts mehr weh
3. versuch einfach locker zu sein und lass es auf dich zu kommen. denke nicht zu viel nach.
Hoffe alles läuft gut

0
Kommentar von iwakalua
28.05.2016, 00:54

Du wirst feucht wenn du erregt bist. Also schauen dass du wirklich erregt bist und vielleicht solltest ihr Gleitmittel benutzen. Kann sein dass auch das hilft

0
Kommentar von iwakalua
28.05.2016, 00:58

Nichts zu Danken. Alles Gute! :)

0

Zum Thema Analsex..

.. legt das erstmal ad acta ! Das ist definitiv nichts für "Anfänger" und es gehört auch eine gewisse Vorbereitung für "Sie" dazu, um es nicht als sehr schmerzhaft zu empfinden. 

Es spricht absolut nichts gegen eine gesunde Neugier und Lust aufs ausprobieren, doch macht das nicht zu einem Nachspiel des Kamasutras. Es läuft euch doch nichts davon ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anal lass mal ganz denn da braucht man ein wenig Kenntnis. Normal tut nicht unbedingt weh. Besorg dir Gleitgel und entspann dich. Da ist ein Junge mit etwas Erfahrung ein Segen. Warte nicht auf den Schmerz denn dann tuts weh weil du dich verkrampfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vielleicht erstmal Vaginal Erfahrungen Sammeln bevor du den Captain ins ungewisse stechen lässt? Und auch wenn es weh tut, es wird zwar holprig aber sicher schön :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
27.05.2016, 23:53

Ist es aber nicht anal einfacher. Ich meine vllt wäre das gut für sich daran gewöhnen etc. Dass wir dann nicht sooo schüchtern sind

0

Das ist alles sehe unterschiedlich. Manchen tat es weh, manchen nicht. Sei locker, nicht verkrampfen und du musst gut feucht sein, sonst tut es dir noch mehr weh!

Und zur anderen Frage: Definitiv nicht anal, sondern normal. Am Anfang anal wäre nicht das Richtige, denn das tut wirklich weh und das erste mal soll ja im allgemeinen etwas sehr schönes sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
27.05.2016, 23:55

Oh gott ich dachte es wäre umgekehrt, dass anal einfacher ist. Okay dankeschön ich versuche locker zu bleiben. Bin aber sehr aufgeregt..

0
Kommentar von 2602Janine
28.05.2016, 00:01

Auf keinen Fall! Das tut sehr weh, ihr braucht da auch Hilfe bei. Zum Beispiel Gleimittel. Also ich kenne keinen, der das am Anfang problemlos machen konnte. Gerade für Mädchen ist das anfangs extrem unangenehm und dein Partner sollte Viel Geduld haben - denn er kann nicht einfach rein und dann los gehts. Und für das erste Mal ist das auch nicht so toll. Lernt euch erst mal kennen bzw eure Vorlieben und irgendwann, wenn ihr darüber gesprochen habt (!), könnt ihr das ja mal versuchen. Aber auch hier ist wichtig: Wenn du das nicht willst, hat er das zu akzeptieren!

1
Kommentar von 2602Janine
28.05.2016, 00:11

Nichts zu danken. Bleib entspannt und viel Spaß bei deinem ersten Mal! :-)

0

Haben dir die Antworten vor einer Stunde nicht gereicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
27.05.2016, 23:54

Nein. Ich bin aufgeregt und habe angst. Fragen stellen darf ich doch oder nicht

0

Mein erstes mal hatte mir wehgetan.Er kann dich ja erstmal etwas mit seinen fingern befriedigen.Und dann geht das auch ohne Schmerz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessichen100
27.05.2016, 23:53

Kam viel blut?

0

Was möchtest Du wissen?