Tut es weh wenn der Karies entfernt wird? :)

8 Antworten

Das wird der Zahnarzt feststellen und die richtige Behandlung wählen. Bei allen schmerzhaften Behandlungen wird heute örtliche Betäubung verabreicht. Man merkt davon absolut nichts. Wenn der Zahn "aufgegangen" -Du meinst wohl: abgebrochen- ist, dann wird es wahrscheinlich eine größere Sache, z.B. eine Überkronung.

Du brauchst keine Angst haben, Wenn du es vorher sagst, bekommst du eine Spritze und merkst gar nichts., Der Zahn wird sicher vorher geröntgt. Nicht jeden Schaden am Zahn sieht man mit bloßem Auge.

Ja, das röntgen tut weh, weil die iwas. aus Pappe reintun.

0
@Girly1222

Nein, das tut nicht weh, es kommt immer auf die Stelle an die geröntgt werde muss. Ist nicht angenehm, aber von weh tun kann man da wirklich nicht sprechen,

0
@Strolchi2014

Ich wurde schon 2 mal bei verschiedenen Ärzten am Kiefer geröntgt und da kam nichts aus Pappe!

1

Ab und zu ist es sehr unangenehm, weil manchmal kommt so ein richtig heftiges Ziehen im Zahn. Aber man kanns überleben

zahnarzt zahn tut wieder weh

Heute war ich beim zahnarzt ,der hat mir die Grosse Füllung rausgebohrt weil sich darunter Karies befand
und es gab eine neue Füllung --Zahnschmerzen sind wieder da als hätte ich immer noch karies

...zur Frage

Tut das Bohren unter Betäubung beim Zahnarzt weh?

Hallo,

ich habe eine wichtige Frage:

mir wurde vor einem Jahr ein Weißheitszahn gezogen und es hat mir kein bisschen wehgetan. Nur hinterher hatte ich ein wenig Wundschmerzen, aber das war auch ertragbar. Ich weiß, dass ich an 3 meiner Zähne Karies habe. Meine Frage ist nun: Tut es weh, wenn der Zahnarzt den Karies rausbohrt? Ich möchte mir vor dem Bohren auf jeden Fall vorsichtshalber eine Betäubung geben lassen. Ich habe aber Angst, dass es trotz Betäubung wehtun wird. Allerdings denke ich mir, wenn sogar das Ziehen des Weißheitszahnes nicht wehgetan hat, dann wird mir auch das Bohren unter Betäubung nicht wehtun. Habe aber im Internet schon einige Horrorgeschichten gelesen, weshalb ich mich bisher nicht getraut habe, einen Termin beim Zahnarzt auszumachen. Deshalb nun nochmal meine Frage an euch: Tut das Bohren unter Betäubung weh?

Danke im Voraus für Eure Antworten =)

...zur Frage

Wenn ein Zahnarzt ein Zahn klebt macht der das mit Betäubung oder ohne?

...zur Frage

Schmerzen beim bohren bei Milchzahn?

Hey also ich habe bald einen Zahnarzt Termin und ich habe ein Loch in Zahn mit Karies. Ich glaube das es noch Milchzahn ist weil die Backenzähne nie rausgefallen sind (Bin 12 Jahre alt). Tut das weh wenn der Zahnarzt ohne Betäubung (hab nähmlich Angst vor betäubung) bohrt ? Viele sagen das es bei Milchzähne nicht weh tut aber viele sagen auch das es sehr schmerzhaft ist.

...zur Frage

Wurzelbehandlung oder normale Bohrung?

Hallo,

ich war heute beim Zahnarzt und er hat mir Karies im Wurzelbereich entfernt. Ist das eine sogenannte "Wurzelbehandlung"? Er hat ca. 5-10 Minuten gebohrt, habe nicht auf die Zeit geachtet, war zu sehr mit den Schmerzen beschäftigt. Jetzt hat er eine Füllung in den Zahn geschmiert. Ich soll bald wieder kommen, damit er mir Bakterien "weglasern" kann. Tut das mehr weh und ist dabei eine Betäubung notwendig?

Liebe Grüße

...zur Frage

Tut bei Karies entfernen Die Spritze weh?

Tut wenn ich jetzt zum Zahnarzt gehe beim Karies entfernen die Spritze sehr weh? Oder das bohren ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?