Tut es weh sich vor eine Bahn zu schmeißen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob das qualvoll ist oder nicht, kann man sicher nur beurteilen, wenn man weiß, die derjenige vom Zug getroffen wurde.

Eine S-Bahn fährt oft auch weite Strecken zwischen verschiedenen Städten und hat dabei ein ordentliches Tempo. Es ist durchau nicht so, dass sie dann sofort zu Stehen gebracht werden kann.

Deine Zweifel am Sinn einer solchen Methode kann ich nachvollziehen, aber ich würde eher bedenken, dass damit leider eine Menge anderer Personen einbezogen werden. Ein Fahrer, dem dies passiert, seine Familie, die Fahrgäste, die sowas mit ansehen müssen und Feuerwehr und Rettungsdienst, denen sowas auch sicher nahe geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das "Glück" hast sofort tot zu sein solltest nicht viel merken.

Aber ich hab auch erlebt wie eine Person nach ca 20Min Erstversorgung unter der S-Bahn lebend geborgen wurde. 6 Feuerwehrler waren zu der unter die Bahn gekrochen und hatten sie rausgeholt. Starb dann 2 Tage später.

Es gibt dabei immer ein zweites Opfer, manche Lokführer können nach so einem Erlebnis nicht mehr fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
06.10.2016, 23:01

Bei der Bundeswehr hatte ich als Sanitäter mal einen Suizidler, er hat es überlebt weil er sich "nur" die Pulsadern aufschnitt.

Zur Krönung wurde bei der Fahrt mit Sonderrechten ein Kleinwagen auf einer Kreuzung zerlegt, der Krankenwagen stand 14 Tage in der Werkstatt.

Der Fahrer hatte zuviel Adrenalin.

Ich denke, dass der Patient spätestens nach der Tour keine Lust mehr auf Selbstmord hatte, da die Kameraden auch noch vergaßen ihn auf der Trage festzuschnallen, er beim Crash runter gefallen ist und sich noch was gebrochen hat.

1

Also der Körper stößt dabei extremst viel Adrenalin ab, darum wird er kaum was spüren, weil es dein Körper unterdrückt.

Kenne jemanden der war bei der Bundeswehr, hatte nen Flugzeugabsturz musste den Schleudersitz betätigen
Dem halts beide Beine Kniehoch komplett weggefetzt, der hats erst gemerkt als er während dem Fallschirmflug auf seine Füße geschaut hat. Dann is er sofort in Ohnmacht gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube so eine Entscheidung trifft man nicht so bewusst. Es kommen so viele Gedanken und Impulse zusammen und so macht man das einfach ohne über die Folgen nachzudenken.

Du denkst viel zu rational.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht qualvoll? Es ist sicher und schnell.

Wenn dich das Ding trifft, überrollt und auf den Schienen zerteilt bist du sehr schnell tot. Wenn du nicht sofort tot bist, dann wirst du beim Einschlag bewusstlos und stirbst wenn die über dich drüber fährt.

Wieso man nicht Schlaftabletten nimmt? Frauen machen das gerne, aber das ist unsicher und bei weitem nicht so friedlich wie immer dargestellt wird. Bei einer Überdosis kriegt man höllische Krämpfe, Brechreiz, Bauchschmerzen, Schwindelgefühle. Das ist eine blöde Art zum Sterben. Frauen aber hoffen auch eher, dass sie nochmal aufwachen und sich dann jemand um sie kümmert.

Männer gehen eher aufs ganze und benutzen harte Selbstmordmethoden, die gehen halt eher auf Nummer sicher, dass sie wirklich nicht mehr aufwachen und blasen sich deswegen eher den Kopf weg.

Das alles ist statistisch aufgezeigt und längst bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WastedYout
06.10.2016, 23:04

Naja Diazepam und Opiate sind recht friedlich

0
Kommentar von RuedigerKaarst
06.10.2016, 23:07

Viele überleben, weil "nur" die Beine oder Arme überrollt werden.

Erzählst Du öfter solch einen Mist?

Was wird aus den Augenzeugen - womöglich Kindern - und dem Zugführer?

0

Also für alle die sich das hier durchlesen. ich bin nicht Suizid gefährdet. Ich habe ein wunderbares Leben und wollte einfach nur eine Antwort. Alle denken mal über komische Dinge nach und haben dann vielleicht Blöde/Nicht-Normale fragen. Danke für alle Antworten :)

LG Maurice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?