Tut es weh einen Tampon einzuführen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also solange du deinen Tampon nicht mal durch die Kläranlage ziehst und ihn rechtzeitig wechselst, kannst du dir da nichts einholen. Normalerweise wechselst du ihn, wenn er "voll" ist (das merkst du) und sollst ihn alle paar Stunden wechselst. Aber auch wenn du ihn versehentlich mal länger drinlässt (auch bei einem Tag), ist es unwahrscheinlich, dass du dir etwas einfängst.

Wenn du Angst beim Reinmachen hast, kannst du ihn vorher mit etwas Creme einschmieren (aber am besten kein Fenistil ;)), dann merkst du gar nichts, weil der einfach so "reinflutscht". Wenn er richtig sitzt, merkst du ihn fast überhaupt nicht, sollte es aber wehtun, dann muss er entweder noch etwas tiefer oder du versuchst es noch einmal.

LG

evaaawagner 22.05.2016, 19:54

Danke für deine Antwort, tut die Creme nicht in der scheide brennen ?

0
SaraWarHier 22.05.2016, 19:57
@evaaawagner

Solange du kein Fenistil nimmst nicht, nein ;) SChmier dir das auf die Hand und schau, was passiert. Du merkst ja, ob das einfach nur "kalt" ist oder brennt. Aber ganz normale Feuchtigkeitscreme sollte es tun. 

0

Bei den ersten beiden Versuchen einen Tampon einzuführen wurde mir schlecht, was daran lag, dass die Scheide zu trocken war. Schmiere etwas Gleitcreme auf den Tampon und deinen Finger und schiebe ihn bis zum Anschlag des Fingerknöchels hinein. Wenn du irgendwo "anstehst" versuche den Winkel ein wenig zu ändern.

Außerdem solltest du dich entspannen, atme tief aus, wenn du ihn hineindrückst.

Dass der Tampon voll ist, bemerkst du. Meist ist auch das Bändchen etwas mit Blut angesaugt.

Versuch es mit den Tampons Mini , einfach regelmäßig wechseln dann kannst du dir auch nichts einfangen.
Weh tun wird es nicht, nur ungewohnt am Anfang.

Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.Hauptsache der Tampon lag nicht offen in irgendeiner Ecke oder so.Man spürt es nur beim ersten mal,dass da was drin ist aber es tut garnicht weh.

Ich bin auch 15 habe meine Periode auch schon seit 2 Jahren.

Anfangs hatte ich auch meine bedenken bei Tampongs und ob, aber ich hab mit meiner Mutter darüber geredet und sie hat mir selber gesagt es wird nicht weh tun sondern nur ungewohnt und nach einer zeit wird sich das legen und du wirst statt die mini die normalen nehmen.

SaraWarHier 22.05.2016, 19:57

Sorry für den Daumen runter, war keine Absicht :/

0

Ich führe es immer mit Gleigel rein, da gehts viel leichter und es tut weniger weh :) Und wenn es wehtut, dann nur sehr sehr kurz, ist zum überleben :b :)

Was möchtest Du wissen?