6 Antworten

also, wenn es dem Mann beim ersten mal weh tut, kann man davon ausgehen, dass es ihm auch die anderen Male weh tut. Das liegt dann aber an einer Phimose, also einer Verengung der Vorhaut, so dass er sie nicht ganz zurück ziehen kann. Das kann beim Sex schon weh tun, während der Mann bei der Masturbation einfach vorsichtiger sein kann.

Da hilft dann meist nur eins - die Vorhaut zu entfernen, also eine Beschneidung.

wer sagt, das es weh tut??? Ist wohl jeder Mensch anders, deshalb empfindet wohl auch jeder Mensch anders.....

dito, wenn kein seelischer Wundschmerz entsteht. In der indischen Philosophie ist Glück und Schmerz auf einer Stufe.

0

Das kommt auf die Sexpraktik an :-)))

tut ihnen garantiert nicht weh, sie sind nur sehr schnell fertig...

Was meinst Du denn? Das erste Mal mit dem Hammer auf den Daumen treffen tut jedenfalls ziemlich weh.

tut dem Mann(Jungen)nicht weh,im Gegenteil...

Was möchtest Du wissen?