Tut es eigentlich einem selbst weh wenn man mit einem Schlagring zuhaut?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man kann sich die Finger vor dem letzten Gelenk brechen. Und das kommt sogar relativ häufig vor.

1983nrw 16.12.2015, 02:45

ach quatsch ich habe mit einem Schlagring eine Mauer bearbeitet

0

Klar tut das weh, der Richter wird dir nämlich danach mächtig weh tun. Wenn du so ein Teil benutzt fährst du nämlich ein, und das zu Recht. Wer nämlich so feige ist und so ein Teil benutzt gehört in den Knast.  :-)

Wenn du einen für deine Hand passenden Schlagring benutzt, ihn richtig hälst und die Faust anspannst, kann eigentlich nix schief gehen. Ist allerdings auch schon vorgekommen, dass sich jemand dabei die Finger gebrochen hat ^^

Man muss ihn richtig in die Finger stecken, die Faust anspannen und wissen, wie man ihn hält. Vielleicht spürt man einen festen Druck, aber so wie es bei dem Gegenüber wehtut, tut es bei dir nicht weh...

Man muss ihn nicht ganz hinten an den fingern halten

Du könntest ihn auch über der mitte von den fingern halten und der person sowas wie ne schelle geben damit

nein tut nicht weh... du hast die faust soo fest angespannt da kann nix weh tuen....

Hier sprechen die Experten!

Die U-Bahn Klopper?

Quatsch, die Weicheier polstern die Dinger innen^^

`die finger sind zur faust geballt der ring sitzt fest,das dürfte dir nicht zu sehr schaden.beim gegner siehts da schon anders aus und jaaa es wird ihm wehtun.

Was möchtest Du wissen?