Tut eine Wurzelbehandlung weh.. :( hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

also erstmal wird das mit ner Spritze betäubt. Denn sonst wären die Schmerzen kaum auszuhalten. Es ist definitiv nicht angenehm aber du wirst es überstehen :) Keine Panik, ich hatte ne Wurzelbehandlung ohne Betäubung und habe es auch überlebt (auch wenn ich das nicht nochmal machen würde xD)

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht genau mit ja oder nein beantworten. Wenn der Zahn bis jetzt noch keine Probleme gemacht hat, nicht akut entzündet ist, ist es möglich, daß die Wurzelfüllung gar nicht weh tut. Zum Entfernen des Nerven bekommst Du eine Betäubungsspritze. Wie gesagt, wenn der Nerv nicht akut entzündet ist, sollte diese so wirken, daß Du nichts davon merkst.
Auch weiß ich nicht, ob es möglich ist, in einer Sitzung die Wurzelfüllung vollständig durchzuführen. Meistens sind dafür mehrere Sitzungen - in der Regel, wenn keine Probleme auftreten, in 3 oder 4 Sitzungen. Dein Zahnarzt wird Dir allerdings diese Fragen alle beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bezüglich deinerWurzelbehandlung muss ich dir sagen, dass du eine entsprechende Narkosebekommst, du kannst das aber vorher noch einmal mit deinem behandelndenZahnarzt besprechen. Eine Wurzelbehandlung wird niemals ohne Narkose gemacht,weil diese bis in die Wurzelspitze geht. Es war für mich nur unangenehm, dasser immer wieder und wieder mit einer längeren Nadel da reingegangen ist,gemerkt habe ich aber nur ein kleines Pieken. Ich hatte eine Vereiterung an der Wurzelspitze, was ist das konkret bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannaaaa22222
01.12.2015, 17:07

mehr als, dass eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden muss weil der zahn fast tod is durch eine Entzündung weiß ich leider nicht..

0

Was willst Du jetzt hören?

Ja, sie tut weh. Aber: man kann es aushalten und Du wirst es überleben.

Wie lange die Wurzelbehandlung dauert? Je nach Lage der Wurzelkanäle ist alles zwischen 5 und 30 Minuten drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nochmal zum mitschreiben : guter zahnarzt= keine schmerzen? '-'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spacibo
01.12.2015, 17:11

wie ich schon gesagt habe; diese Behandlung geschieht unter Narkose, ich selbst habe nur dieses Pieken gemerkt; dein Zahnarzt wird auch auf jeden Fall eine Pause machen, wenn es für dich zu unangenehm werden sollte; aber warum muss eine Wurzelbehandlung bei dir gemacht werden?

0
Kommentar von Hannaaaa22222
01.12.2015, 17:13

mein zahn ist entzündet und sogar fast tod, weil mein alter zahnarzt das einfach nich gemerkt hat

0

Was möchtest Du wissen?