Tut eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs weh?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich vertrage Impfungen gut und hatte auch bei Dieser keine Nebenwirkungen. Das Spritzen selbst tut nicht mehr weh als andere auch, wobei es immer auf das Talent des Arztes an kommt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es geht. Es brennt und tut so weh wie andere Impfungen auch. Nur die Nebenwirkungen sind doof. Übelkeit, Schwindel... Aber es ist alles gut und mir geht es bei jeder Impfung auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst du denn, wo die Gespritzt wird? Es gibt aber auch Leute, die schreien schon Aua, bevor eine Spritze angesetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö.. gibt weitaus schlimmeres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir tat die letzte weh. Die ersten beiden hab ich aber überhaupt nicht gespürt ;) Musst keine Angst haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein 

Sie brennt ein bisschen so wie alle Impfungen. Sonst keine Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym307
02.06.2016, 13:19

Also wie ne ganz normale Impfung ?

0

Was möchtest Du wissen?