Tut eine Betäubung in den Mund weh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

manchmal spürt man den einstich gar nicht und nur den druck wenn die flüssigkeit injiziert wird. manche spüren einen kleinen stich. kommt immer drauf an wo du betäubt wirst. eine spritze in die gaumenplatte allerdings ist unangenehm.

da du noch nicht erwachsen bist frag ob sie dir die schleimhaut etwas betäuben können mit einer flüssigkeit. bei kindern wird das so gemacht, bei erwachsenen kostets extra.

Ich denke mal das es darauf ankommt wo und wie die Betäubung eingesetzt wird ! Das kann ganz unterschiedlich sein.....

Es drückt und pieckst vielleicht ein bisschen, aber wirklich weh tut das nicht.

Nein, das piekst nur ein kleines bischen - denn dann bist du ja betäubt.

Das ist eine Fangfrage ^^ Wenns ne Betäuung ist, spürst du null

RHCPforever 21.10.2012, 18:54

Ich dachte es geht um den Spritzenpiks der Betäubung... ^^ Naja, mir tut das weh... ich Memme ;D

0
TimeCrab 21.10.2012, 18:58
@RHCPforever

Ging eh um die Spritze aber wer das schmerzhaft findet, ist ein Weichei ^^

0

Was möchtest Du wissen?