tut ein tattoo unter der brust weh?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mir hats richtig wehgetan. mehr als am oberarm unterseits. soll aber individuell sehr unterschiedlich sein. infos auch über schmerzen bei tattoos http://bit.ly/cRvq3A

Jeder geht mit dem Schmerz unterschiedlich um, d.h dem einen tut es in der Brust unerträglich weh, der andere hält es super aus. Bekannte von mir meinen auch alle Unterschiedliches. Die Mehrzahl sagt aber, dass es schon ein wenig schmerzt.

jeder hat ein anderes schmerzempfinden, mir taten die umrandungen mehr weh als das ausfüllen. aber ich muss sagen, ich hab mich schnell an den schmerz gewöhnt und die schmerzen waren erträglich.

Schmerzempfinden ist bei jedem Menschen anders. Ich kann aus Erfahrung sprechen das das schon eine Stelle ist diee etwas emfindlicher ist. Aber, wer das eine will muss ... So schlimm wird es schon nicht werden keine Angst :-)

Ob jemand dann dein "unter der Brust"-Tatoo sehen könnte? Das klingt als ob du dir die Haut abziehen willst und die untere Seite der Haut stehen lassen willst. Und dann tut es bestimmt noch mehr weh als nur auf die Brust.

ausserdem ist das doch bei jedem anders das schmerzempfinden......

Was möchtest Du wissen?