Tut ein Lippenpiercing Stechen lassen weh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

also ich habe ein Unterlippenpiercing und kann dir sagen: Es tat überhaupt nicht weh! Von innen wird es betäubt und außen spürt man nur ein leichtes drücken. Allerdings ist das Schmerzempfinden auch bei jedem anders. ;)

Wenn du es aber unbedingt haben möchtest, wirst du auch die Schmerzen überstehen. :)

Bei mir ist es z.B. so, dass meine Ohren total empfindlich sind. Deshalb fand ich meine Ohrlöcher viel schlimmer als das Piercing. :D

Naja wenn du schon sehr Schmerzempfindlich bist.. dann wirds dir wahrscheinlich weh tun... Du hast ja sicher mal ne Spritze vom Arzt bekommen.. so ähnlich fühlt sich das an. Ein Nadelstich & dann isses auch schon vorbei. Mir persönlich hats nicht wehgetan, aber ich bin da generell ziemlich unempfindlich :)

Weiß nicht ob da 'n Unterschied zwischen Ober- und Unterlippe ist. Ich hab welche an der Unterlippe :)

Jeder empfindet Schmerzen anders. Ich denke nicht, dass man es nicht merkt, aber es ist sicher auszuhalten.

Natürlich tut es weh wenn man sich den Körper mit einer Nadel durchstecehn lässt, was denkst du denn?? Schmerzen werden von jedem anders empfunden, wie sehr es dir weh tut wirst du erst nach dem Stechen wissen.

ist nur ein kleiner stich

ich glaub unterlippen tut weniger weh

Was möchtest Du wissen?