Tut ein Intim-Piercing weh?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

hallo!ich finde es tut nicht weniger weh als eine impfung!außerdem kannst du es ja vereisen lassen was ich aber überflüssig finde!es pieckt aufjedenfall erstmal aber ist echt nicht weiter schlimm!kommt sicher auch darauf an wie schmerzempfindlich du bist und wo genau du es haben willst! lg jenniiiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jedes piercing tut grundsätzlich erstmal weh das es ja genau genommen eine verletzung am körper ist. da jedoch jeder mensch ein anderes schmerzempfinden hat wird es immer leute geben die es als sehr schmerzhaft oder aber auch gar nicht schmerzhaft beschreiben. man kann es also pauschal nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt ganz auf dein Schmerzempfinden an... und dazu kommt noch, die genaue stelle... es gibt viele verschiedene Intim Piercings... die einen tun weniger weh (z.b. CHristina) und es gibt welche, die tun mehr weh (z.b. Klitoris)... Und jede rempfindet es anders... die einen finden, es ist ein kurzer schmerz, die anderen finden den schmerz sehr intensiv... immer unterschiedlich...

Aber anheilen tut es im Normalfall ganz gut im intimbereich...

Ich hoffe, ich konnte dir bissi helfen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Cousine hat sich eins stecken lassen. Sie hat sehr viele Piercings und sie meine das ist das Piercing das ihr am meisten weh tat. Sie konnte 3 Tage kaum irgend was machen und dann ist es ihr auchnoch rausgewacksen. xDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo genau meinst du? Eine Freundin von mir hat sich einen am Venushügel stechen lassen, sie hat gesagt der würde garnicht wehtun.. Aber ich denke mal das du wo anders meinst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auaaa! Wenn Du es aber hast, mußt Du es auch jedem zeigen! Dafür ist Schmuck schließlich da...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Schamlippen oder Klitoris ? da sind Tausende von Nerven drin klar wird das Wehtun und das sicher recht Ordentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chromoson 26.05.2010, 08:49

autsch!!!

0

Ja, es tut weh. Einige sogar höllisch. Aber es sieht toll aus und der erotische Efekt ist enorm. Bei mir hat sich jedenfalls jedes einzelne gelohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab mir grade eins selber gestochen vor ner halben stunde. (Klitoris Vorhaut vertikal) und es tat...naja...höllisch weh...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mayjay 28.05.2010, 13:26

selbst schuld -.-

0

Sich die Haut zu durchbohren tut immer weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kneif dir mal ganz fest in dein Genital...dann weißt du das es scheiße weh tut...aber gibt ja auch Leute die drauf stehn oder schmerzunempfindlich sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jeschy 26.05.2010, 14:21

kneifen und durchstechen sind 2 total unterschiedliche sachen.. ich hatte mir vor meinem bauchnabelpiercing in den bauch gekniffen, das war ein total anderer schmerz wie das piercing.

0
Katzenkind88 27.05.2010, 07:13
@Jeschy

Jaja schon klar. Aber das tut einfach auch schon scheiße weh im Intimbereich und dementsprechend tut durchstechen erst recht weh. Bauch und Intim ist ja auch ein Unterschied von Welten. Im Bauch laufen noch lange nicht so dermaßen viele Nerven zusammen wie in z.B Schamlippe oder Klitoris.

0

Was möchtest Du wissen?