Tut die Spritze bei Zahnarzt weh?

14 Antworten

Nein, wenn die Zahnärztin oder die Schwester je nachdem wer sie dir verabreichen wird geschickt sind und das dürften sie auch ganz sicher sein, dann spürst Du nur einen kleinen Piekser und das war es dann auch schon gewesen. Lediglich danach fühlt sich dein Mund etwas pelzig an aber das muss so sein und es gibt sich in der Regel nach ca. zwei Stunden. Ergo habe keine Angst, es gibt Spritzen die tun wirklich weh, die beim Zahnarzt gehört definitiv nicht dazu.

Ein Pieksen und manchmal ein ganz leichtes Brennen habe ich eigentlich immer gespürt. Das allerdings total im erträglichen Rahmen - es wahr eher unangenehm als wirklich schmerzhaft.

Ansonsten hängt es meiner Erfahrung nach stark davon ab, wo du die Spritze bekommst. Im Gaumen ist es schlimmer als im Unterkiefer an der Seite, was, so mein Zahnarzt, daran liegt, dass der Gaumen viel härter ist. Übrigens tut eigentlich nur die erste Spritze "weh" - alle weiteren fühlt man kaum oder gar nicht mehr, wenn die Betäubung erst einmal zu wirken angefangen hat.

Es gibt einen kleinen Pieks und wenn der Zahnarzt eine ungünstige Stelle erwischt oder nicht geschickt ist, dann tut es auch weh. Ich hatte mal einen, der hat parallel zum Pieksen immer mit einem Wattestäbchen auf das Zahnfleisch getupft. Das hat vom Schmerz abgelenkt. Aber ich persönlich halte lieber den möglichen Schmerz einer Spritze aus als den längeren und schlimmeren Schmerz beim Bohren. Wenn deine Karies aber noch nicht so schlimm ist, muss überhaupt nicht betäubt werden, weil dann das Bohren auch nicht weh tut.

Zahnarzt: Tut es arg weh, ein kleines loch zu bohren? Oder die Spritze?

hey ihrs! Hab ein kleines Loch im linken Backenzahn(unten) - zieht auch ab und zu! Will morgen zum Zahnarzt gehen, und möchte gerne wissen, ob das arg weh tut? Hab totale Angst vor Spritzen - tut die Spritze sehr weh (habe noch nie eine bekommen)? 

...zur Frage

Spritze beim Zahnarzt, tut das weh)',:?

Ich fahre jetzt zum Zahnarzt. Er bohrt oder zieht den ersten Backenzahn links unten neben dem Eckzahn.Er ist ein Milchzahn und wackelt schon. Tut die Spritze weh? Oder das Bohren/ziehen?

...zur Frage

Mein Arxm tut weh...?

Ich hattr vor 2 Monaten eine Spritze. Ich weiß nicht mehr genau wofür aber ich glaube irgendwas wegen der Gebärmutter. Ich muss bald noch eine Spritze kriegen. Letztens in Sport hat jemand ein Ball auf meinem Arm geworfen (ausversehen) und später hat mein Arm angefangen weh zu tun, wo ich die Spritze bekommen habe. Sollte ich zum Arzt gehen ? Hat der Arzt die Spritze nixzr richtig eingespritzt ?

...zur Frage

Höllische Zahnschmerzen- Ich kann aber nicht zum Zahnarzt?

Hallo.

Ich war heute 'morgen' beim Zahnarzt. Ich habe einige Löcher, diese wollte Ich entfernen lassen. Der Zahnarzt bei dem Ich bin, ist der einzige zu dem Ich kann, da es ein Kassenzahnarzt ist. Ich wohne in Belgien und kann somit nicht einfach mal so, kostenlos zu irgendwelchen Ärzten. Das kostet, ausser bei diesem einem immer Geld. Ich kann auch nicht einfach morgen wieder zu dem Arzt hin, da er nur auf Termin arbeitet. Wir hatten das schon alles mit das mein Stiefvater hin ist weil er auch extreme Schmerzen hatte, aber weg geschickt wurde weil er kein termin hatte.. Also das brauch Ich gar nicht erst versuchen. Mein nächster Termin ist erst am 11. nächsten Monat, und bis dahin halt Ich das aber nicht aus. Ich kann mein Mund kaum öffnen vor Schmerzen, Ich kann nicht trinken, Ich kann nicht essen. Ich weiß nicht wirklich was Ich da noch machen soll. Ich habe schon Nelkenöl drauf und zwei Ibuprofen 400, aber es bringt alles nichts. Er hatte mir halt fast den gesamten Zahn weg gebohrt. Ich schätze mal die Nerven liegen offen... Ansonsten könnte Ich mir das auch nicht erklären. Ich weiß einfach nur, dass es, seitdem die Betäubung der Spritze nachgelesen hat, es verdammt weh tut.

...zur Frage

Was tut mehr oder am meisten weh?

Hey Leute was tut eurer Meinung nach am meisten weh eine Spritze beim Zahnarzt eine Blutabnahme ein Bienenstich oder eine Impfung? Weil ich hab noch nie eine Spritze beim Zahnarzt bekommen und ich bekomme bald meine weisheitszähne raus und bekomme da dann 8-12 spritzen und ich hab jetzt richtig Angst davor weil alle sagen die Spritzen beim Zahnarzt wären extrem schmerzhaft eine Blutabnahme oder eine Impfung zum Beispiel finde ich garnicht schlimm sowas tut mir relativ wenig weh aber wie viel tut so ne Spritze beim Zahnarzt in der Skala von 0-10 ungefähr weh wenn 10 das schmerzhafteste ist? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!

...zur Frage

Zahnarzt Spritze Schmerzen?

Hallo Leute Morgen habe ich einen Zahnarzt Termin weil ich ein tiefes Loch im Backenzahn habe. Ohne Spritze wird das wahrscheinlich nicht behandelt, bzw ohne spritze habe ich Angst dass es zu sehr weh tut. Ich hatte schon immer so Angst vor dem Zahnarzt generell. Als Kind musste ich in Narkose versetzt werden damit ich den Mund aufmache. Danach im Jugendalter hatte ich wieder schlechte Erfahrungen,da einfach weiter gebohrt wurde obwohl ich sagte, dass ich eine Pause brauche und es weh tut etc. Nun ist meine Frage an euch, da manche vll aus Erfahrung reden können, ob denn so eine Spritze zur Betäubung sehr weh tut? Und ob man dann wirklich nichts fühlt? Wie kann ich meine Angst verringern? Hoffe auf freundliche Nachrichten. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?