Tut das Septum Piercing weh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei was für einem verfickt unprofessionellen piercer warst du, der dreizehnjährige pierct? meine fresse.. und natürlich tut ein piercing weh, die nasenscheidewand ist außerdem eine der empfindlichsten stellen deines körpers, dementsprechend ist das septum auch eine der schmerzhaftesten angelegenheiten. :D. du heulst wegen der ganzen nerven an der stelle sowieso automatisch. ;). und was für nebenwirkungen bitte? die ersten tage ist es halt krass ungewohnt, deine nasenspitze ist heftig empfindlich und das piercing selbst sowieso. entzünden dürfte sich, wenn du zu einem vernünftigen piercer gehst und es wie angegeben pflegst, eigentlich nichts. aber wenn du zu dem gehst, der dich als 13jährige gepierct hat, dann mal gute nacht. ernsthaft. das ist illegal, strafbar und 'ne körperverletzung, der deine eltern nicht mal zustimmen können, weil du unter 14 bist. ich versteh' sowieso nicht, wieso ihr nicht alle wartet, bis ihr 18 seid und euch dann piercen lasst, wenn ihr überhaupt noch wollt.. naja. die jugend von heute. :').

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaNiLLaKeKs
06.04.2012, 19:58

ich war da 13..o.o da wusste ich nich viel, obs verboten is..aber es gibt viele die ich kenne, die unter 14 ein piercing bekommen haben..und das septum kann man ja versteckn oder wenns einem nichmehr gefällt rausnehmen ein loch sieht man ja dann nicht (: aber danke für diese tolle antwort:D

1

also was ich gehört habe ist es so 50:50, bei der einen hälfte tut es super weh, bei der anderen gar nicht. ich hab meins jetzt so 1 1/2 monate und ich muss sagen es war echt nicht ohne! ich bereue es nicht aber bin froh es nicht nochmal machen zu müssen;) aber es ist super schnell verheilt ohne probleme, kein entzündet, alles tip top! also wenn du es wirklich haben willst mach, der schmerz vergeht, das sollte dich nicht abhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?