Tut Blutabnahmen weh?

10 Antworten

Kapillar oder venös?

Kapillarblut wird meist aus der Fingerbeere entnommen. Achte darauf, dass seitllich gestochen wird. Manche Schwestern stechen tatsächlich genau in die Fingekuppe, das tut natürlich weh. Ich persönlich überrede die Schwester immer, statt Finger das Ohrläppchen zu nehmen. Das ist dasselbe Blut, nur dass man es dort gar nicht merkt...

Venös, also mit Spritze? Das hängt sehr von der Erfahrung der Schwester ab. Bei manchen merkst Du gar nichts, andere bohren ganz schön rum...

Kommt wirklich auf die Person an, die da vor dir steht, aber es sollte nicht wirklich zu schmerzhaft sein. Man wird schon nicht vom Stuhl springen vor Schmerzen. Ist mir zumindest nach unendlich vielen Abnahmen noch nicht passiert...

Guten Abend

Ich finde Blutabnahmen überhaupt nicht schlimm. Es pikst nur einmal kurz und nach ungefähr 10 Sekunden hast du es dann auch geschafft.

Natürlich empfindet jede Person anders, aber hab keine Angst. Wird alles gut werden! :)

Was möchtest Du wissen?