tusche zeichnung kunst

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du auf das Foto ein Karo-Raster legst, dann kannst du Raster-Quadrat für Raster-Quadrat abmalen. Je feiner das Raster, desto pingeliger wird die Arbeit zum einen, aber desto einfacher nachzumalen/-tuschen.

Außerdem kannst du die Verwitterungen vereinfachen, Bsp.: wenn 4 - 5 Schattierungen im Original vorgegeben sind, dann kannst du u.U. 2 - 3 draus machen. Das wird 'gröber' aussehen und es werden härtere Kontraste entstehen, aber in der Regel sollte eine verwitterte Wand noch gut zu erkennen sein. Es gäbe noch die Möglichkeit, von einer farbigen Abbildung schwarz-weiß-Kopien zu machen. Wenn du diese kontrastreich anfertigst, hast du evtl eine gut umsetzbare Vorlage. Hier noch ein 'Angebot' für dich:

verwitterte Mauer-im-Baskenland - (Kunst, Tusche)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smile003 24.03.2013, 13:57

Das mit dem Raster kann ich bestätigen, der hat mir schon oft das Leben gerettet ;)

0

Schau doch z.B. nach Fotos von Angkor Wat - gibt's haufenweise im Net, auch als Poster.

Buddha-Kopf Angkor Wat - (Kunst, Tusche) verwitterte Mauer mit Fenster - (Kunst, Tusche) Buddha Angkor Wat - (Kunst, Tusche)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?