Turnierpferdeeintragung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Nummernbrand und/oder die Microchipnummer sind im Equidenpass eingetragen, wenn das Pferd schon so etwas hat. Ist das noch nicht eingetragen, muss das Pferd gechipt oder gebrannt werden und der Nachweis mitgeschickt werden. Beim Microchip ist das ein Aufkleber, der in den Equidenpass geklebt wird. Normalerweise macht das beim Chippen der Tierarzt.

"muss das Pferd gechipt oder gebrannt werden" ist nicht ganz richtig. 
Wenn das Pferd keinen Brand hat sind die Papiere meist nicht vollständig. Trotzdem kann das Pferd als Turnierpferd eingetragen werden, wenn es gechipt wurde. Dieser muss bei der Turnierpferdeeintragung vorhanden sein. 
Wie FelixFoxx schon richtig gesagt hat, sollte sich der Aufkleber mit der Chipnummer im Pass befinden.

Also musst du nur den Pass deines Pferdes und natürlich das Formular zur Fn schicken

1
@CalouHO

**Wenn das Pferd keinen Brand hat sind die Papiere meist nicht vollständig.**

Das kommt darauf an. Englische und arabische Vollblüter haben keinen Brand, aber äußerst vollständige Papiere.

1
@Dahika

Mit diesen speziellen Rassen kenne ich mich nicht aus. Aber bei den meisten Rassen ist es wie bei mir beschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?