Turnen, Rhythmik Gymnastik oder akrobatik zuhause?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)

Möglich ist es schon, das alles zuhause zu erlernen, aber es wird sehr viel Zeit brauchen.

Du hast dir hohe Ziele gesteckt - es sind nicht gerade einfache Elemente und oft brauchen Turnerinnen im Verein schon lange, um so etwas zu lernen. Ohne Trainer und professionelle Hilfe ist das natürlich noch schwieriger.

Bevor du mit diesen schwierigen Dingen anfängst, solltest du zuerst eine grunlegende Körperspannung haben, sowie gute Sprungkraft. Außerdem solltest du schon die Grundelemente beherrschen.

Suche dir auf jeden Fall Tutorials von guten Turnerinnen und kontrolliere dich regelmäßig selbst.

Für alle Akrobatik unbedingt mindestens eine Hilfestellung, besser auch zwei, organisieren, damit dir nichts schlimmes passieren kann. Wie die funktioniert kannst du dir auch im Internet anschauen und dann kann es jemand aus der Familie oder von deinen Freunden machen.

LG

Hi Katze 7878, 

ich finde die Antwort von Flammifera gut.

Hab auch erst zu Hause allein geübt, aber schwierige Sprünge richtig sauber turnen, schafft man am Besten mit Unterstützung von erfahrenen Trainern.

Was ich aber zu Hause mache ist Dehnung für Spagate, Rücken und Füße.

Wenn Du da Tipps für Übungen brauchst, sag Bescheid :D

Krafttraining kannste auch zu Hause machen.

Liebe Grüße :)

Erst mal heißt es Rythmische Sportgymnastik und zweitens ja das ist möglich... schau doch einfach mal auf Youtube nach, da gibt es ganz viele Tutorials dazu:)

Nenne es immer Rhythmik Gymnastik aber jetzt werde ich nur RSG nennen :) danke f

1

Was möchtest Du wissen?