Turnen oder Schwimmen als 20 Jähriger Student?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Beide Sportarten kannst du als Student der Universität zu Köln dort sehr günstig anfangen und ich denke auch, dass beide Sportarten dort in einem Rahmen angeboten werden, dass du als kompletter Anfänger dort keine Probleme haben wirst, mitzukommen.

Etwas Insider-Wissen zum Turnen: Der Anfängerkurs ist voll. Extrem voll. Entsprechend kann man zwar etwas lernen, kommt aber langsam voran und kann von einzelnen Trainern auch kaum Aufmerksamkeit erwarten. Der Kurs für Fortgeschrittene ist schon deutlich besser und findet in einer tollen Halle statt, wird aber für dich wohl nichts sein, wenn du noch gar nichts kannst.

Bezüglich des Schwimmens: Es gibt Kurse unterschiedlicher Stufen mit begrenzten Teilnehmerzahlen, deshalb gehe ich davon aus, dass es dort für Anfänger einfacher sein wird, Fortschritte zu machen.

Natürlich gibt es auch Vereinsangebote, die du nutzen kannst, die meisten Schwimmvereine haben soweit ich weiß auch immer Gruppen für Erwachsene Einsteiger.

Im Turnen ist das Angebot auch da, allerdings nicht so groß. Wie es genau aussieht im Männerturnen in Köln weiß ich nicht, aber erfahrungsgemäß ist es für Männer einfacher auch in höherem Alter noch anzufangen, als für Mädchen, was auch daran liegt, dass das Feld im Wettkampfbereich nicht so dicht ist. Mit gutem Training kann man im Verein dann schnell Fortschritte machen.

Ich hoffe, dass ich dir damit ein wenig weiterhelfen konnte. Entscheiden musst du natürlich selbst :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unpronounceable
17.07.2017, 20:01

Ich habe gelesen, dass man in die tolle Halle erst mit Stufe 2-3 kommt, also als "fortgeschrittener". 
Ist es möglich innerhalb eines Semesters dieses Level zu erreichen? 
Ich würde schon eher am Unisport teilnehmen wollen, einfach, weil ich dort Menschen in meinem Alter und auch auf meinem sportlichen Niveau antreffen werde, was im Verein voraussichtlich nicht der Fall sein würde

0
Kommentar von Unpronounceable
17.07.2017, 20:09

Naja, wie auch immer. Ich denke, ich schau mir den Kurs von der Uni Köln mal an und falls der nichts für mich ist, suche ich evtl. nach einem Verein :)

0

du könntest ja beides unter einem Hut bekommen, wenn dir beides spaß macht oder erst mal beides ausprobieren und dann schauen was dir mehr zu sagt und dieser Sport art dann intensiver nachgehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 14 Jahre alt und möchte nun auch mit dem Turnen starten. Wenn das so einfach wäre... Die meisten Trainer sagen zu mir, dass ich schon zu alt dafür bin, weil die meisten in ganz jungen Jahren damit anfangen. Also ich denke, dass es bei dir echt schwierig werden könnte, einen passenden Verein zu finden. Leider 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unpronounceable
17.07.2017, 16:24

Na ja, der Unisport bietet ja Turnen an, also müsste ich keinen Verein finden

0
Kommentar von taraflips
18.07.2017, 12:40

Ich turne auch erst seit knapp einem Jahr und theoretisch ist es nicht zu spät

0

Was möchtest Du wissen?