Turneeeen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich habe auch ewig gebraucht, um es zu können! Das ist vollkommen normal. Wenn du nur darauf achtest, dass du mit deinen Händen ordentlich an der Stange ziehst, sodass du deine Füße gegen die Stange drückst dann müsste das eigentlich klappen. Oder ist es so, dass du Angst hast? Dagegen kann man das natürlich mit Hilfestellung machen. Zum Beispiel könntest du dich gegrätscht auf die Stange stellen (eben in der richtigen Position) und dich hält von hinten jemand fest. Dann kannst du dich auf die richtige Haltung konzentrieren und wenn alles stimmt kann derjenige hinter dir loslassen und du versuchst einfach an der Stange zu bleiben (oder hinten noch den Unterschwung dran zu machen, wenn es schon besser klappt).

Was möchtest Du wissen?