Turksat hotbird astra Problem

1 Antwort

Bei Turksat kann man auch nicht alle Sender hier empfangen, denn Turksat hat zwei verschiedene Footprints. Daher lassen sich nur die Sender empfangen die auf dem Europa Footprint ausgestrahlt werden.

Zusätzlich kommt es darauf an wo du dich im Deutschland aufhälts. Bei uns in Schleswig Holstein sollte es schon eine 1m Schüssel sein um ordentlich die Sender des Europa Footprints zu empfangen.

Falls zwingend Multifeed empfangen werden soll, frage am besten den Antennenhersteller welche Antenne an deinem Wohnort geeignet ist und welches LNB empfohlen wirtd.

Ich wohne in Hannover wenn ich die Kabel von Astra und Hotbird aus dem
diseqc Umschalter entferne empfange ich alle türkischen tv sogar ntvspor

0

Welche SAT-Schüssel? LNBs? Multischalter usw?!

Hallo Leute, brauche eure Hilfe! Das Haus steht und wir möchten eine Sat-Schüssel installieren. Wir werden 4x TV im Haus haben und möchten Deutsche und Russische Sender gleichzeitig empfangen (also ASTRA und HOTBIRD). Nun sind wir von den ganzen Angeboten im Internet überfragt.

Was benötigen wir wirklich?

...zur Frage

Multifeed Satanlage Empfehlung - Hotbird/Astra

Hallo zusammen,

da auf meine 1. Anfrage nicht richtig geantwortet wurde hier nochmal meine Frage:

Habe eine 80cm Schüssel mit Inverto Lemon Monoblock 0,2dB an der Wand hängen. Vor 3 Jahren war alles gut, d.h. gute Qualität und guter Pegel mit Technisat Technistar S1 Receiver. Jetzt mit der Zeit hat die Qualität gelitten, d.h. ich kriege die HD-Sender nicht mehr rein, DMAX und andere pixeln sehr oft bis es sogar schwarz wird. Qualität nur 2dB usw. Ich vermute es liegt am LNB, vielleicht durch Wassereintritt, etc. Hinzu kommt das etwas Dachüberstand in der Linie der Schüssel ist, nur hat es ja anfangs funktioniert, also kann es nicht wirklich nur daran liegen!

Jetzt wollte ich eine neue Schüssel und LNB kaufen und montieren um top Quali zu kriegen! Bei dem verwirrenden Angebot weiß ich aber nicht was man da nehmen soll. Mir ist in erster Linie ein hochwertiger LNB sehr wichtig dass in meinem Fall eine sehr gute Qualität bringt und auch bei Regen etc. gut läuft, da habe ich auch öfters mal Probleme.

1.) Die Schüssel wollte ich eine 100cm ALU Schüssel Opticum LCH-100 (wegen der Schlechtwetterreserve und dem Dachüberstand als Ausgleich) nehmen. Denke dass hier egal welcher Hersteller wie teuer oder wie Billig die Empfangsquali unabhängig gut ist. Würde meines Erachtens das Problem mit dem Schlechtwetter und Dachüberstand etwas verbessern. Was meint ihr? Habt ihr vllt. auch hier eine Empfehlung für mich? Könnte ich diese Schüssel nehmen?

2.) Anstatt Monoblock der glaub ich bei einer 100cm Schüssel eh nicht ganz funktioniert, eine Multifeedschiene für 2 Single LNBs Astra und Hotbird. Was könnt ihr empfehlen? Wie stelle ich die ein, d.h. Abstand der LNBs usw. keine Ahnung wie das geht!

3.) Diseqc 2/1 Schalter - ist hier die Qualität egal? Was empfehlt ihr hier? Reicht ja eine mit 2 Eingängen und 1 Ausgang für 1 Teilnehmer - Anlage.

4.) 2 x LNB - hier ist mir die Qualität sehr wichtig - sind ohnehin eh günstig die LNBs. Hatte hier schon einige im Auge, z.B. Venton Rocket EXL-S, Inverto Black, GT Sat LNBs, Alps, .... Was empfiehlt ihr mir. Sind ja auch teilweise High Gain, weiß nicht, bei 100er Antenne, nicht dass es übersteuert. Einige schreiben sogar 0,1dB aber real ist das ja kaum möglich. Wichtig sind ja andere Werte. Nach Stunden googlen habe ich da nichts richtiges gefunden was wirklich super top ist, das Ultimative LNB suche ich da mit top Qualität und Werten für den besten Empfang

Will endlich eine top Qualität und Pegel haben mit genug Schlechtwetterreserve. Freue mich über jeden Tipp und Empfehlung um endlich zu wissen was ich jetzt bestellen und montieren kann, wills jetzt bald angehen. Danke euch Allen!

...zur Frage

Sat-Anlage erneuern Astra/Hotbird - Kauf Empfehlung

Hallo ihr Lieben,

ich habe derzeit eine 80cm Schüssel mit einem Inverto Lemon Monoblock 0,2db (Single). Meine Antennen hängt an der Wand von der Garage (Standort Ostalbkreis). Diese Anlage habe ich vor 3 Jahren montiert und hatte immer etwas Probleme mit optimaler Ausrichtung, d.h. schwacher Pegel im Schnitt 70-60% aber es lief alles meist gut. Receiver ist ein Technisat Techni Star 1. Jetzt habe ich das Problem seit einigen Monaten dass ich z.b. einige Sender in HD nur verpixelt empfange und einige gar nicht. ARD HD nicht möglich nur 20% Pegel, DMAX sehr verpixelt usw. Wenn starker Regen kommt oder Gewitterwolken aufkommen ist eh Schluss mit dem meisten Sendern. Ich vermute dass das abstehende Hausdach das etwas in der Linie der Schüssel steht stört. Habe aber leider keine andere Montagemöglichkeit. Ansonsten ist alles frei, d.h. Straße und dahinter ca. 50m weiter einige Bäume nicht so hoch und auch keine Häuser.

Da mich das stört und ich eine gute Qualität und Pegel haben will, möchte ich meine Anlage erneuern. Ich dachte an eine stabile Alu Sat Schüssel mit 100cm Durchmesser, eine Multifeedschiene, 2 Single LNB Venton EXL-S Rocket 0,1db und Diseqc Schalter für Astra und Hotbird. Was meint ihr, würde das funktionieren, d.h. besser werden von der Qualität bzw. Pegel. Was sind derzeit die besten Single LNB´s - sollte ich ein High Gain LNB nehmen oder kompensiert es sich mit der 100cm Schüssel. Würde mich über zahlreiche Antworten, Tipps, usw. freuen. Danke euch!

...zur Frage

Sat-Schüssel von Hotbird auf Astra umstellen

Mein Vormieter, ein Pole, hatte seine Schüssel auf den Hotbird ausgerichtet. Ich möchte logischer Weise aber den Astra empfangen. Von 13° Ost auf 19° Ost müßte ich die Schüssel doch eigl. nach links drehen, wenn ich hinter ihr stehe. Richtig?

Und das LNB kann bleiben oder muß ich das austauschen? Beide senden doch digital, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?