Turbolader in einen Ford Mondeo V6 Ghia?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir von einem Turbo Umbau abraten, darunter leidet so ein Motor schon sehr, ist ja nicht mehr der jüngste. Am besten würde ich eine Werkstatt zu rate ziehen oder das mal googlen, aber wie gesagt ich würde das lassen, man ärgert sich dann doppelt, erst über den kaputten Motor und dann über die kosten für den Umbau. Erst läufts schnell dann gar nicht mehr.

am besten du googelst mal "golf 3 vr6 turboumbau". du hats zwar nen ford, aber nen 6-ender sauger auf turbo umzubauen, da haben die g3 jungs echt ahnung und vorallem jedemenge erfahrungswerte, da es schon öfters gemacht wurde.

der aufwand ist auf jedenfall nicht ohne. du musst die verdichtung des motors reduzieren, turbo, ladeluftkühler und rohre unterbringen, du brauchst nen anderen auspuff, der wahrscheinlich extra angepasst werden muss... und GANZ wichtig: klär vorher ab, ob deine karosserie für die angepeilte mehrleistung ausgelegt und/oder freigegeben ist (stichwort verwindungssteifigkeit). die abgaswerte dürfen sich übrigens auch nicht verschlechtern und ne größere bremsanlage ist bei so nem projekt auf jedenfall auch angesagt, sonst trägt das kein tüver der welt ein.

wenn du dann damit auf der strasse fahren willst musst du halt bedenken, ob sich der ganze aufwand finaziell lohnt. bei ner karre, die nur auf der viertel meile fahren soll, sieht das natürlich anders aus.

mfg micha

Was möchtest Du wissen?