Turbo Probleme ernst oder leichte Schulter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist halt der DSG Schrott  wen der irgend was macht sollte man den wagen ganz schnell abstoßen und das Ding ohne Garantie verkaufen den muss das was ist stand gesetzt werden wird das teuer als das Auto Wert ist  also Wirtschaftlicher Totalschaden  .

Da hat VW schon sehr viele davon zurückgerufen .

Ein kleiner Auszug . 

DSG Schrott ab Werk  .

Doppelkupplungsgetriebe des Volkswagen-Konzerns waren in einigen Ländern der Welt Gegenstand von Rückrufaktionen wegen technischer Probleme. So wurden im Jahr 2009 in den USA 13.500 Fahrzeuge mit DSG wegen Problemen in die Werkstätten zurückgerufen.

2013 musste Volkswagen in China etwa 384.000 Fahrzeuge zurückrufen, da es zu Problemen mit Doppelkupplungsgetrieben gekommen war. Nach Volkswagen-Angaben stehen diese Probleme in Verbindung mit extremen Witterungsbedingungen (Hitze und Kälte) und hohem Verkehrsaufkommen (Stop-and-Go-Verkehr).

In Japan wurden 2013 etwa 91.000 Fahrzeuge zurückgerufen

Im November 2013 rief der Volkswagen-Konzern weltweit 1,6 Millionen Fahrzeuge mit trockenlaufendem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zurück, 257.000 davon in Deutschland. Betroffen sind die Marken von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

In Schweden wurde 2012 der Verkauf von Taxen vom Typ VW Passat mit DSG eingestellt, da es wiederholt zu Problemen im Taxibetrieb gekommen war

Lass vom freundlichen V.A.G. Schrauber mal Checken ob es für das Getriebe Steuergerät ein update gibt. Für 8 Gang Automatik mit diesem Problemen gibt es eins. Vll ist das bei Dsg genauso.

Vielleicht etwas locker? Zahnrad im Getriebe defekt? Ist nur eine Vermutung.

Wie kann man das feststellen ohne groß alles auseinander zu reißen ?

0

Das kann als Laie (ich auch) nicht sagen am besten in deine Werkstatt des Vertrauens fahren und eine Diagnose einholen.

0

Was möchtest Du wissen?