Tupperware Feinschmecker oder Mahl-Chef

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Feinschmecker ist eigentlich leicht in der Handhabung er ist nur vom Volumen kleiner wie der Mahlchef und ist für den Tisch geeignet damit man den Käse frisch mahlen kann. Der Nachteil beim Feinschmecker ist das man nichts aufbewahren kann. Wenn Du eine gute Tupperware Beraterin hast ruf sie doch einfach mal an damit Sie Dir die beiden Produkte zum testen überlässt, damit keinen Fehlkauf startet. Ich bin immer ganz gut damit gefahren wenn ich meiner Kundschaft was zum Testen überlasse. Probier es einfach mal aus. Viel Erfolg noch

Hallo, ich würde auch den Mahlchef nehmen, denn im Feinschmecker kann man nichts aufbewahren und ich finde zum Bedienen ist der Feinschmecker schrecklich. Beim Mahlchef hat du ein Auffangbehälter dabei mit Deckel, wo du zuviel gemahlenes einfach "eintuppern" kannst und in Kühlschrank oder Vorratsschrank stellen kannst. Von den Auffangbehälter kannst du dir über Ersatzteile auch noch welche nachbestellen, wenn du merkst du brauchst mehr, weil du gerade in einem geriebenen Käse hast, aber nun Nüsse mahlen willst. Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

hallole, kommt drauf an ob du etwas für auf den tisch möchtest, dann klar der mahlschef.also wenns zb. pasta gibt und sich jeder was drübermachen möchte.wenn du mehr für grössere menge,zum backen usw. möchtest dann würde ich eher zum mahlchef tendieren! beim feinschmecker musst aber sehr schnell sein,bzw. noch glück haben,da er nicht mehr im katalog ist sind nur noch restbestände verfügbar!!(zumindest bei uns im lager :-) ) viel spass damit und lg, eure tuppi tante nachti :-D

ist der Feinschmecker etwa so klein?

0
@Golfgirl3

wie funktioniert der Feinschmecker genau? und hat er ein großes Fassungsvolumen?

0

Was möchtest Du wissen?