Tunuierfotos im Internet nicht gefunden?! Reiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag den Veranstalter, der hoffentlich Kontakt hat. Ich bin oft auf der Seite der Fotografen unterwegs und muss leider schon erfahren, dass sich die Veranstalter nicht kümmern - aber genau aus dem Grund laufen bei mir an einem solchen Wochenende um die 300 Visitenkarten raus über die Meldestelle. Denn ein Reiter kann sich an einem solchen Tag nicht alles merken, was ihm gesagt wird.

Leider können viele Meldestellenbetreuer FN Neon nicht gut bedienen. Dort gäbe es nämlich eine Möglichkeit, den Turnierfotografen zu hinterlegen.

Aber, wie gesagt, über den Veranstalter bekommst das bestimmt raus. Google hilft Dir auch nicht? Wenn's am 28.6. war und der Kollege halbwegs gut ist, kann es auch sein, dass er noch mit Auswahl und Bearbeitung beschäftigt ist und Google nichts findet, weil er es noch nicht veröffentlicht hat. Wenn er einfach drauf hält und ungesehen alles veröffentlicht, was er knipst, hat er es mit Sicherheit schon online.

Vielleicht ist der Fotograf mit der Bearbeitung noch nicht fertig. An einem Turnierwochenende entstehen schnell mal über 1000 Bilder, wenn man in jeder Prüfung jeden Teilnehmer ein paar mal gut erwischen will. Die wollen dann aber alle noch sortiert und bearbeitet werden, etc. Das kann schonmal ein paar Tage gehen.

Den Namen beim Veranstalter nachfragen.

Was möchtest Du wissen?