Tunnel geschwollen was tun?

1 Antwort

Wenn es weiter anschwillt oder nicht abschwillt, nimm lieber nochmal den 6mm Tunnel. Ansonsten, schau einfach wie es sich entwickelt.

1

Hat jetzt angefangen zu eitern, tut aber nicht weh.

Reicht das wenn ich es weiter desinfiziere oder MUSS ich es rausmachen?

0
34
@ImJuiex

Wenn es eitert, ist es entzündet. Machst du jetzt nicht eine kleinere Größe rein, wird dein Lobe eventuell reißen.

0

Einführung eines Tunnels (Ohr)

Ich habe mein Ohr jetzt auf 6mm fertig mit einer Dehnschnecke gedehnt. Ich wollte jetzt eigentlich den Tunnel in mein Ohr einsetzen, aber er passt nicht durch. Ich hab dann also gedacht dass ich vielleicht noch ein bisschen weiter dehen muss auf 8mm, also ich hab nicht ganz durch bis 8mm gedehnt nur den Anfang dass es auf jeden Fall über 6mm sind. Aber der Tunnel geht trotzdem nicht durch, hat jemand Tipps wie das besser geht oder weiß warum der Tunnel nicht durch geht? danke im Vorraus:)

...zur Frage

labret piercing kürzen obwohl es geschwollen ist?

Hallo. Ich habe am montag nen unterlippenpiercing bekommen. Und ich sollte eine Woche später wieder zum kürzen hin. Mein Problem ist, dass es noch etwas geschwollen ist an der Lippe innen. Wenn ich lache guckt der Stab lang raus aber es ist halt etwas geschwollen noch. Kann der piercer es trotzdem kürzen obwohl es ein bisschen geschwollen ist? Weil es sich nicht lohnen würde mich dort hinzufahren und wieder nach Hause geschickt werde, da das piercingstudio etwas weiter weg ist. Bild dazu gibt es auch :D

...zur Frage

Tunnel nochmals dehnen?

Hatte bis Januar einen 10mm Tunnel, der sich aber seit dem zurückgezogen hat. Heute wollte ich ihn wieder dehen und ging problemlos bis 6mm, natürlich mit einem leichten ziehen. Jetzt ist es leicht gerötet und etwas geschwollen, soll ich das einfach so lassen und lieber etwas kühlen?

...zur Frage

Tunnel gedehnt Eiter, fest, geschwollen, Blut, Windflüssigkeit?

Ich hab am Freitag meinen Tunnel von 2mm auf 3mm gedehnt. Allerdings bin ich heute früh mit extremen Schmerzen aufgewacht, hab den Plug dann raus, weil durch denn die ganze Windflüssigkeit schon rausgeflossen ist. Als ich ihn raushab kam jede Menge Blut, Wundflüssigkeit und etwas Eiter raus. Hab ihn jetzt schon mehrmals desinfiziert. Das ganze ist auch extrem geschwollen und wenn man hinfässt ist es richtig dick. Soll ich wieder runter dehnen oder drin lassen und mehrmals täglich desinfizieren/ Wundsalbe benutzen? Zum dehnen oder reinschieben habe ich immer Melkfett benutzt und mir fürs dehnen auch Zeit gelassen.

...zur Frage

Ohrloch gedehnt, Schwellung klingt nicht ab! Was tun?

Ich habe mir vor 4 Tage mein Ohrloch von 6mm auf 8mm weiter gedehnt und da ist das Ohrläppchen, wie zuvor auch immer, angeschwollen . Jedoch war die Schwellung normalerweise nach 2 Tagen weg , aber diesmal ist sie noch da und ziemlich schlimm! Ich habe keine Schmerzen bzw. nur minimale Schmerzen beim Drehen des Stabes oder bei festen Berührungen des Ohrläppchen. Es eitert auch nicht und ich desinfiziere 2mal am Tag. Kann mir vielleicht jemand helfen ? Möchte mir gerne den Arzt- \ Piercerbesuch ersparen. Danke im Vorraus ! :) LG

...zur Frage

Ohrloch nach Piercen geschwollen?

Hallo

ich habe mir vor 6 Tagen einen zweiten Ohrloch schießen lassen, nun aber ist mein Ohrläppchen leicht geschwollen und der Stecker tut auch noch leicht weh. Ich desinfiziere den Stecker immer 2 mal pro Tag mit octenisept. Ist es normal, dass mein Ohrläppchen nach 6 Tagen geschwollen ist oder soll ich zu meinem Piercer gehen? Mir tut dort eigentlich nichts weh nur wenn ich härter dagegen komme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?