tunnel für die ohren berufsprobleme

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bis 10mm wächst es eigentlich zu, wenn du vorsichtig dehnst und je nach Hauttyp. Allerdings wirst du wohl kaum Chancen haben, mit Tunnel Richter / Pilot zu werden... Ich selber habe 18mm, habe allerdings einen Beruf in dem ich problemlos damit rumlaufen kann.. wenn du dir schon solche Gedanken wegen nem Job machst ( was ja auch ok ist ) solltest du es lassen. Da muss man schon voll dahinter stehen, weil auch 10mm einreißen können und zugewachsen nicht mehr schön aussehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wächst natürlich nicht wieder zu. Denn es ist ja einfach ein Loch mit bereits verheilter Haut drum herum (mal ganz stumpf ausgedrückt)

Berufsmäßig kommts natürlich immer drauf an, wie die Chefs drauf sind. Einige habens sicher selbst, andere tolerieren es und für wieder andere ist es ein absoluter Grund zur Ablehnung.

Die Größe des Tunnels spielt dabei natürlich eine große Rolle. Kaum einer wird sich an einem etwas "modifiziertem" Ohrloch stören. Wobei Hulla Hoop Reifen in den Ohren dann wohl doch für etwas Skepsis sorgen werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wächst wieder zu. Und ja, für manche Berufe wäre das hinderlich Es gibt in jedem Beruf einen bestimmten "Dresscode": z.B. Tragen Leute die in einer Bank oder im Büro arbeiten Anzüge/Röcke. Man kann ja auch nich wenn man in der bank arbeitet nen Iro haben oder so... Aber das wächst wieder zu ;) Also solange du nich was weiß ich, i-wann 10 cm :O haben willst xO Bäh allein schon diese Vorstellung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjayman
03.10.2011, 00:56

ja ich will diesen normalen kleinen wo man 1-2 zigaretten durchstecken kann wächst die größe also bedenkenlos wieder zu??

0

Tunnel bilden sich,bis zu einer Größe von ca.10 mm wieder komplett zurück.Also auf Anfangsgröße (normales Ohrloch). Es kommt aber auch sehr darauf an wie man dehnt. Vom Dehnen "lassen" rate ich ab ! Dehn lieber selbst. REine Anleitung dazu findest du unter meinen "Tipps" .

Was das berufliche an geht brauchst du dir keine Gedanken machen. Heute ist sowas längst normal. Ich arbeite als Verkäuferin,also direkt mit Kunden und habe relativ große Tunnel.Da sagt keiner was ( die anderen Piercings sind da viel problematischer ). Ich rate dir aber nicht weiter als 10mm zu Dehnen und halte dich genau an die Regeln! Sonst hast du schnell vernarbte Schlabberohren.

Übrigens gibts auch Hofer Plugs.Die sieht man kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naschkatzz
03.10.2011, 01:01

Ups,ich meine natürlich HIDER Plugs...mein Handy schreibt was es will...

0
Kommentar von jayjayman
03.10.2011, 01:01

ja also wie jetzt selber dehnen ich weiß das klingt jetzt ein bisschen dummw aba wo lässt man das überhaupt machen im piercingstudio oder wo (habe ja keine ohrlöscher für ohrringe o.ä) ?????

0
Kommentar von Horrorshow86
03.10.2011, 01:07

Als Richter mit Tunnel rumrennen, das kann ich mir selbst in 10jahren nicht vorstellen!

0

wenn sie nicht so fett sind dass die ohren runterhängen dürfte es kein problem sein mit berufen und dann wachsen sie auch wieder fast ganz zu also so 6-7mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasabicliochips
03.10.2011, 00:49

Wie soll denn ein Gewebe wieder zusammen wachsen, welches bereits verheilt ist? Selbst ein normales Ohrloch ist i.d.R. ein Leben lang sichtbar.

0

Laß es bleiben. Tunnel wachsen nie wieder ganz zu, du wirst ein Leben lang mit deformierten Ohren rumlaufen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjayman
03.10.2011, 00:46

ja aa die sehen so geil aus aba ich hab kein bock mit 80 die dinger dann noch ind en ohren hängen zu haben XD

0
Kommentar von Naschkatzz
03.10.2011, 00:49

Falsch. Wenn du keine Ahnung vom Thema hast einfach mal nicht antworten...

0

Was möchtest Du wissen?