Tunnel dehnen......brauche Hilfe!

...komplette Frage anzeigen linkes ohr (leider mit "blow out ") - (Piercing, Ohr, Tunnel) rechtes ohr  - (Piercing, Ohr, Tunnel)

5 Antworten

ich weiß es ist schon ne weile her die frage aber für Leute die das gleiche Problem haben: Wenn ihr besorgt seit geht zum Piercer.

Wenn ihr nicht eine solch große angst habt: - bei mir hat das gleich ausgesehen etwa bei 8mm war ich damals und wenn die Fältchen nach innen zeigen wie oben auf dem Bild dann hat man zu schnell gedehnt oder auch wenn du "normal" gedehnt hast zeigt es dir das dein Gewebe mehr zeit zum verheilen braucht. An dieser Stelle würde ich etwas mehr in die Tunnel investieren und nach dem Dehnen kein Acryl, Silikon (Kunststoff allgemein) sondern stahl, vergoldetes (Metalle) einsetzen ! und abwarten bis es vollständig verheilt ist.

Ich würde, wenn ich Du wäre, am besten zu einem Piercer gehen. Zumindestens zu jemanden der sich damit auskennt und das professionell macht.

Die Gefahr das es reißt ist ziemlich groß.

Du willst dir bestimmt dies ersparen. Besonders, falls es dazu kommen sollte, die Schmerzen.

Oke werde ich auf jeden Fall mal machen danke dir.

0
@BulletValentine

(y)

Somit bist du auf der sichersten Seite. :)

Einer Freundin von mir ist das nämlich passiert und glaub mir - das waren höllische Schmerzen für sie und kein besonders schöner Anblick. Besonders weil das Ohrläppchen genäht werden musste.

0

wenn man das normal und nicht zu schnell dehnt sollte das auch nicht reissen! :-)

Faustregel: nicht mehr als 1mm einmal im Monat!!!

Haut genug haste jedenfalls :-)

Aber es sieht iwie schon gerissen aus

Das sieht irgentwie komich aus ich hab 2 Freunde die haben auch sowas aber bei denen ist das nicht so rot.

Da hatte ich die gerade sauber gemacht :)

0

Was möchtest Du wissen?