Tunnel dehnen, blowout?

...komplette Frage anzeigen 1.Bild - (Piercing, Tunnel, blowout) 2.Bild - (Piercing, Tunnel, blowout)

1 Antwort

http://glamanddirt.blogspot.de/2013/08/tunnel-dehnen-2.html

" ..gedehnt wird in langsamen Schritten, in 2mm Abständen alle 4-5 Wochen.
(1, 9mm, 4mm. 6mm. 8mm...) Nach einer Zeit merkt jeder für sich selbst wie schnell oder langsam der eigene Heilungsprozess ist . "

Andere Seiten schreiben auch was von 1mm Schritten... Aber immer "alle 4-5 Wochen". Jeder Mensch reagiert anders, beim einen gehts schneller, beim anderen langsamer. Finde deinen Rythmus und lass deinem Körper Zeit.

Und zu deiner Frage: Ich würde sagen, dass das ein kleiner Blowout ist. Zuvor das Bluten und nun die Schwellung spricht dafür.

okay, und was denkst du, soll ich jetzt machen? Soll ich die Stäbe ganz draußen lassen, oder die 2 mm rein machen?

0
@LeahSchmid

Ich würde erstmal 1-2 Tage abwarten. Wenn die Schwellung zurück geht und nicht mehr rot ist, dann 2mm. Und das dann 4 Wochen. Wenn du in der ganzen Zeit keine Beschwerden hast, gehst duauf 3mm. Klappt das gut, dann wieder warten... So kannst du dich Stück für Stück voran tasten. Es darf nie stark bluten, dann hast du es übertrieben... Und: am Anfang kleine schritte, später größere.

0

Was möchtest Du wissen?