Tunnel blutet beim ersten Dehnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So leid es mir tut aber du wirst den Tunnel bzw dehnstab raus nehmen müssen und abwarten bis dein Ohr verheilt ist.... Wenn du den dehnstab drinnen lässt musst du davon ausgehen dass es zu eitern beginnt und dann dauert alles noch länger bis du woeder dehnen kannst.... Ich rede aus Erfahrung - glaub mir!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na kein Wunder wenn du den Dehnstab immer noch im Ohr hast...Wieso hast du nicht gewartet bis du den Schmuck hast? Dehnstäbe sind nicht zum tragen geeignet, dein Ohr wurde dauerhaft gereizt und ist nun eingerissen...

Nimm den Dehnstab raus, setz wieder kleineren Schmuck (am besten Titanschmuck, z.B.den Erstschmuck vom Piercer) ein und lass deinem Ohr Zeit zum verheilen. Pflege es die nächsten Tage wie frisch gestochen und bewege oder wechsle den Schmuck nicht. 

Wenn alles wieder verheilt ist und du alle nötigen Materialien da hast kannst du wieder auf 1,6mm dehnen, vorher nicht. Ob es sich bei 6mm wieder zusammenzieht hängt davon ab, wie dein Gewebe so ist (jeder Körper reagiert anders) und wie gut du in Zukunft dehnst...Es kann sein, dass es sich wieder zusammenzieht, es kann aber auch sein, dass du auf 6mm bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok vielen lieben Dank, nun die Frage ob ich einen normalen ohrstecker rein tun soll oder nichts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?