Tunnel auf 8 mm stechen lassen?

6 Antworten

Also der vernünftigste Weg sich einen Tunnel zu machen ist erstmal ein Piercing an der Stelle zu stechen. Der Durchmesser ist dabei meistens 1,2 mm. Nachdem das Piercing dann vollständig abgeheilt ist, musst du dir einen Dehnstab kaufen. Damit fängst du dann das Dehnen an und hörst auf, wenn du zufrieden bist. Aber sofort ein Tunnel geht nicht. Dazu müsste man dir ja ein riesen Loch ins Ohr schneiden. Irgh xD

wenn du stichst dann kau oder viel schwerer. Beim dehnen (wenn du es schön langsam machst und nicht aufeinmal 3 mm dehnen willst) dann kann es noch eher wieder keiner werden (zuwachsen wohl kaum)

also ich weis nicht wer dir das erzählt hat aber stehen wäre der größte blödsinn.

Mfg

Cookiemonsta die in einem PiercingStudio gejobbt hat

0
@LilcookieMonsta

Mhh die im Piercing Studio. Man meinte dort, es wäre einfacher und würde auch wieder kleiner werden, weiß ich nicht deshalb frage ich lieber (=

0

was für eine blöde Modeerscheinung...wer weiß, ob die Löcher später nicht doch nie zurückgehen...

Was möchtest Du wissen?